EAC: Timing Problem

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von elle25, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    hi

    bei mir tritt manchmal ein timing problem auf, dass EAC am Ende anzeigt. dieser vermerk ist bei den betroffenen tracks vermerkt. Am Fuße des Fensters wird angezeigt: no errors occured
    Bedeuted das dass trotzdem alles passt?
     
  2. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    hä? EAC hat nix mit der eigentlichen Encodierung zu tun... er greift auf externe Encoder zurück (Lame, Fraunhofer, OGG Vorbis, MPC usw.). Diese Timing Fehler sind wenn er von CD liest und dann Aussetzer hat, das heisst der Datenstrom unterbrochen wird. So hab ichs jedenfalls verstanden ;) Aber ich hab deswegen noch keine Fehler in den MP3s entdeckt (danach noch mal gelesen und der CRC Wert ist der selbe.
     
  3. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    ich glaube die time fehler sind aufgetreten weil ich nebenbei mit anderen programmen gearbeitet habe und somit der arbeitsspeicher etwas zu überlastet war. aber genau das wollte ich probieren. wenn ich ihn in ruhe rippen lasse treten keine fehler auf. aber wenn es auch anders möglich ist möchte ich das auch nutzen. in den mp3 dateien hab ich vom anhören keine fehler feststellen können.

    jetzt hab ich mit mp3test die dateien kontrolliert, und das programm zeigt einen rate change error an. kann es sein dass dieses programm nicht einmal den VBR modus unterstützt??
    aber ansonsten treten keine fehler auf.

    danke für die antwort

    mfg elias
    [Diese Nachricht wurde von elle25 am 27.12.2002 | 14:19 geändert.]
     
  4. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Also auch nach meiner Anleitung.

    Sehr merkwürdig dass EAC schreibt, es wären keine Fehler aufgetreten. Ich würde dir empfehlen in einem solchen Fall trotzdem neu zu rippen, einfach um sicherzugehen.

    Grüße
    Frank / Neptune
     
  5. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    ich arbeite unter der anleitung von volcano auf www.audiohq******/
     
  6. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Welche Einstellungen benutzt du denn in EAC? Mir geht es vor allem um die unter "Drive Options", was hast du dort genau eingestellt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen