Easy Hotkey 6.0

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pepl, 3. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pepl

    pepl ROM

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Dann doch lieber AutoHotkey :guckstdu: (http://www.autohotkey.com) nehmen.

    Hier ein paar Vorteile:
    1. Freeware
    2. beliebige Tasten als Hotkeys verwendbar
    3. kann sogenannte Hotstrings, d.h. beispielsweise nach Eingabe von "mfg" erscheint "Mit freundlichen Grüßen" (benutze ich sehr intensiv für diverse Unix/Linux Kommandos in putty/telnet)
    4. man kann ganz einfach GUIs entwickeln, die dann per Hotkey angezeigt wird (z.B. für häufig verwendete Texte, Wörter, Befehle, etc.)
    5. es gibt sehr viele fertige AutoHotkey-Skripte, die man runterladen und benutzen kann
    6. man kann die AutoHotkey-Skripte auch als EXE-Dateien umwandeln und dann autark, ohne AutoHotkey verwenden

    Wenn ich mir die Fähigkeiten von AutoHotkey, das nichts kostet, gegen die von EasyHotkey für 5 Euro anschaue, dann ist die Wahl wohl eindeutig...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen