Ebay: Fangfragen??

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von joyride, 9. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joyride

    joyride Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    85
    Nehmen wir an ich will für eine Digitalkamera bieten, aber der Verkäufer ist ein ganz neues Ebay Mitglied ohne Bewertungen (gebe hier keine ebay URL an, weil sonst bietet ihr alle mit LOL^^).

    Der Typ ist ganz neu bei Ebay (keine Auffälligkeiten). Wie hoch ist die Warscheinlichkeit dass er ein Betrüger ist? Ich schätze mal das geht gegen 0 oder??

    Naja, trotzdem würde ich ihm gerne eine Fangfrage stellen, bei einem COmputer würde ich jetzt nach der Seriennummer des Computers fragen, geht das auch mit einer Digitalkamera?

    Weitere Vorschläge um festzustellen dass er kein Betrüger ist? Das Problem ist nämlich, dass ich Gefahr laufe einem Schnäppchen zu entgehen wenn ich aus Angst vor einem Betrüger nicht biete, obwohl das wohl kein Betrüger ist... Also biete ich wohl mit... Aber vor der Geldüberweisung will ich Vertrauen gewinnen...wie mach ich das?? Die Auktion läuft gar nicht mehr lange..

    MfG
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Was ändert das?
    Er ist nicht dazu verpflichtet dir dein Geld wieder zu geben oder das Paket wieder mit zu nehmen.

    Einzig als Zeuge kannst du ihn nennen - das wars aber schon!
     
  3. Gast

    Gast Guest

    das ist richtig, aber nach dem Bez. ist der VERPFLICHTET dazubleiben wenn du das Paket öffnest ( nat. nur wenn du das möchtest )
     
  4. Gast

    Gast Guest

    sorry, die habe ich deaktiviert, da kommt meist nur müll rüber. haste meine 2. Mail erhalten ?
    Bitte melde dich doch noch mal.
    :bet: :bet:
    mail addy schloesser-andreas@t-online.de


    DANKE
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Der Postbeamte darf dir, vor der Bezahlung, das Paket nicht zum öffnen aushändigen!

    Treuhand ist die einzige echte Sicherheit!
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    *lol* - Nachnahme :D
    Kann auch ne kleine Kiste Kieselsteine sein :totlach:

    Warum bist du so blöde (sorry) und verzichtest auf Treuhand?
    Wenn es um solche Waren geht und es ein absolut neuer eBayer ist nimmt man nichts anderes als Treuhand!

    Die Menschen wollen wohl wirklich beschissen werden! :aua: :motz:
     
  7. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen