Ebay mit Rekordgewinn

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pausenclown, 22. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Von 7,1 Mrd. Dollar Warenwert landen 2,2 bei eBay. Dass knapp 1/3 der Aktionserlöse bei eBay landen, hätte ich nicht gedacht. Ein ernüchterndes Ergebnis, bei dem es nur einen Gewinner gibt.
     
  2. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Es wäre ja mal nett im Zuge dieser Rekorde die Gebühren wieder auf ein erträgliches Maß zu senken.
    Immerhin wurden diese unter diversen Vorwänden in der Vergangenheit immer wieder erhöht.
     
  3. GJay

    GJay ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ich stell mir grad so vor, wie sich die Ebayer gegenseitig auf die
    Schultern klopfen. Zu verstehen, bei den Zahlen.
    Aber die Schattenseite sind geprellte Käufer/Verkäufer und deren
    Zahl ist auch erheblich gestiegen!
    Und was macht Ebay??????????????

    Ein noch nicht "Geprellter" (aber warte fast schon drauf).
     
  4. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Das Kompliment kann ich dir gern zurückgeben :D

    Du verwechselst Gewinn mit Umsatz:
    Quartalsgewinn 0,1425 Milliarden Dollar
    Jahresumsatz 2,2 Milliarden Dollar
    Jahresgewinn 0,4418 Milliarden Dollar
    Warenwert/Quartal 7,1 Milliarden Dollar

    Die Differenzierung zwischen Jahres- und Quartalswerten habe ich wirklich überlesen :bet:

    Also grobe Rechnung
    2,2/(7,1*4) sind ungefähr 8 %, des Warenwertes, den eBay kassiert. Hört sich schon besser an. Ein Aufschrei der Erleichterung geht durch die Nation... :)
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    > Die Gesellschaft verdiente

    Das ist Gewinn nicht Umsatz...

    Gruss, Matthias
     
  6. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    klar im Vorteil....
    Zitat PC-Welt:

    "Der Wert der bei Ebay versteigerten Waren erreichte im Schlussquartal 2003 insgesamt 7,1 Milliarden Dollar, plus 53 Prozent."
    "Die Gesellschaft verdiente im vierten Quartal des vergangenen Jahres 142,5 Millionen Dollar"


    Warenwert 3. Quartal 2003: 7,1 Mrd $
    Umsatz 3. Quartal 2003: 0,1425 Mrd $

    das sind etwas weniger als 1/3 -))))
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Ja hab ich auch schon probiert. Maus u. Tastatur von Logitech. Bezahlst nur den Name. Ich kauf gerne bei ebay Händlern die sind gut u. günstig u. 4.95? für Versand ist nicht teuer. Vorallem wenn man mehrere Artikel auf einmal kauft fallen immer nur einmal die 4.95? an.
    Zu den Bietauktionen muss ich sagen, das ich die auch net mehr mit mache, weil einfach teilweise total überteuert u. die Versandkosten sind auch ne Frechheit.
    Habe letzte Woche auch erst eine P III 700 Mhz CPU versteigert.
    Hab 41? bekommen u. habe aber nur 2.60? Versand berechnet.

    Gruss Mario
     
  8. MrMonk

    MrMonk Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2000
    Beiträge:
    8
    Naja ne Noname Maus kann man ja nicht mit Logitech vergleichen...
    EPAY ist sowieso nur noch für verkäufer gut ,da
    - viel zu viele Käufer/Bieter
    - wenig Marktkenntnis der Kunden
    - Porto zu hoch

    Es gibt CDs die ich bei Amazon für 5 Euro gekauft habe und bei ebay für 14 verkauft ;)
     
  9. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    rechnest du die Versanskosten mit rein dann kostet die Maus z.B. 11,75 EUR, bei Vobis um die Ecke kriegste ne NoName optische Scrollmaus für 9,90 EUR, im Lidl, PLUS,NORMA.... wenn Angebot ist für ca. 7,00 EUR also ist EBAY nicht billiger

    Glaub mir es: Es gibt schon qualitative Unterschiede zwischen Logitech und NoName-Mäusen und Tastaturen...Probiers mal aus
     
  10. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
  11. WakeMich

    WakeMich Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    271
    Und da der nicht mehr treten kann.........

    :bet::bet: :bet: :bet: :bet: :bet:
     
  12. ConvoyBuddy

    ConvoyBuddy Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    21
    Zuletzt vorgestern im Bereich Auto !

    ... to be continued ...
    oder
    same procedure as every year !

    Bevor iBäh dauerhaft die Preise senkt, tritt eher der Papst zum Buddhismus über!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen