1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ebay-Problem-Kauf

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DenJag555, 12. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo! Habe mir bei Ebay einen Rechner gekauft (gebraucht). Rechner kam per Post, angeschlossen, Lüfter drehen sich, TFT geht aber nicht an und man hört einen Beep-Ton (1sek. lang)...dann kurze Pause (1,5sek.)...und dann wider Beep-Ton (1 sek). Das geht die ganze Zeit so weiter. Ich habe auch versucht den TFT an der boardeigenen Grafikkarte anzuschließen...kein Erfolg. Folgende Komponenten sind verbaut:

    Motherboard: (das steht drauf)... Winfast K8S755M, K8S760MG, 7606xK8MB (dann steht noch folgendes drauf: 760M01-6x-GELRS

    Grafikkarte: RX9600 T128 (96MXA REV 1.2)

    RAM: 512er (3200)´400

    Prozessor:AMD Sempron 2800+ mit 2,1Ghz

    Woran kann das liegen? Was ist das für ein Fehlercode und wie sieht es aus mit der Rückgabe über Ebay? Der Verkäufer schrieb mir (als der Rechner noch nicht da war und cih noch nichts von dem Unheil wusste) dass er einen Computerhandel betreibt. Ich habe ihm auch schon geschrieben. Aber bis jetzt keine Antwort.

    Hier der Link zum Ebay-Artikel:http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8771295549&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&rd=1

    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten,

    Grüße,

    DenJag
     
  2. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo! Ich weiss nicht, ob das hier rein passt, habe keinen anderen Anlaufpunkt gefunden.
    Folgendes: Ich habe mir vor ein paar Tagen bei Ebay einen Rechner ersteigert. Der Rechner kam gestern per Post, ich habe ihn ausgepackt und fachmännisch angeschlossen. Nachdem ich ihn eingeschaltet hatte kamen sich wiederholende gleichlange Signaltöne mit gleichen Abständen, der TFT ging nicht an, nur die Gehäuselüfter und CPU-Lüfter drehten sich. Das DVD-Laufwerk kann ich auch raus und rein fahren. ich habe den Verkäufer mit dem Problem emailtechnisch konfrontiert und ihm gesagt das ich den Rechner mit 2 Zeugen ausgepackt und angeschlossen habe. Er will davon nicht wissen und schrieb mir, ich soll zu einem PC-Fachhandel fahren und mich dort beraten lassen. In einer vergangenen Email von dem Vrkäufer schrieb er mir das er mit PC`s handelt. Das muss er mir doch auch eine gewisse Gewährleistung geben, oder? Wie siehr das aus? Wäre sehr dankbar über eine Antwort. Am liebsten würde ich den PC zurück schicken und das Geld zurückbuchen lassen...

    Grüße,
    DenJag
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Was steht denn im Auktionstext? Hast du einen Link dahin?
     
  4. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Er schreibt ja nichts von einem Defekt...gut für dich, und wie du sagst, er schreibt nichts von einem Gewährleistungsausschluß. Er erwähnt zwar auch nicht, dass er das gewerblich betreibt, das ist aber naheliegend bei der Auktionsfrequenz.

    ich würde ihn hinweisen

    -auf das Nichterwähnen des Defektes und dass der Artikel nicht dem Verkaufstext entspricht

    und, wenn er sich danach immer noch querstellt, auf den Verdacht des gewerblichen Handels (>Finanzamt, Steuerhinterziehung etc.) sowie deinen Anwalt.

    Wichtig: bestimmt, aber freundlich bleiben..
     
  6. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    öih, das ding sieht ja gresslich aus
     
  7. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Ja, den habe ich für meinen Bruder geakauft (14 Jahre) der steht auf viele Lichter etc. :-) Der hat sich das Geld mühsam zusammen gespart und jetzt sowas. Echt enttäuschend...
     
  8. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    mach das was steppl gesagt dat und schreib ihn einen heftigen kommentar rein!
     
  9. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    @ onkel83:

    Mußt du deine sinnfreien Beiträge eigentlich in jeden Thread spammen?
     
  10. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384

    jep! (+10zeichen)
     
  11. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Er (der Verkäufer) hat mir geschrieben, das die funktionsfähigkeit auf den Bildern voll erkennbar ist........?!???

    Ich schreibe ihm Folgendes:

    Die Rechnerfunktion ist auf den Fotos nicht erkennbar und auch völlig unerheblich. Fakt ist der Rechner funktioniert (bootet) nicht. Da Sie bei Ebay eine hohe Verkaufsfrequenz haben, Stufe ich Sie (wie auch in Ihrer Email beschrieben) als gewerblicher Händler ein. Zu Morgen werde ich eine Funktionsprüfung bei Alternate (hier in der Nähe) veranlassen, etwaige Kosten gehen zu Ihren Lasten. Sollte sich hierbei herausstellen, das der Rechner Funktionfehler oder weitere Mängel hat, werde ich den Rechner sofort an Sie zurück schicken und das Geld mit sofortiger Wirkung zurückbuchen lassen. Für mich ist dieser Rechner nicht funktionstüchtig. In Ihrer Ebayanzeige erwähnten Sie auch nichts von einem Defekt, zudem auch nichts von einem Gewährleistungsausschluß. Sie können mir auch jetzt sagen, ich nehme den Rechner sofort zurück...so sparen wir/ich uns/mir weitere Wege.

    Mit freundlichen Grüßen,

    ist das ok?

    Grüße
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Den einzigen Signalton der auf die Beschreibung passt wäre vom Award

    Probier mal ob die Graka und der RAM fest im Sockel sitzen und nicht durch den transport locker wurden
     
  13. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    Hi!

    bevor Du die von steppl genannten Schritte angehst, probier doch erstmal, das Teil auf die Reihe zu kriegen - kann imho kein schwerwiegender Fehler sein ...

    - bau Speicher und Grafikkarte aus und wieder ein, sodass ein korrekter Sitz gewährleistet ist
    - wenn mehrere Speichermodule, dann mal einzeln probieren
    - falls das nichts nützt, probier´s mal mit anderen (falls vorhanden)

    und wenn Dir der Verkäufer rät, den Fachhandel aufzusuchen, frag ihn, ob er entstehende Kosten übernimmt

    hth, ;)

    @whisky: ich lese da
    :grübel:
     
  14. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo! Habe ich gemacht...leider kein Erfolg...Grafikkarte sitzt (habe ja auch die Onboard-Karte ausprobiert) und Ram sitzt auch. Geht trotzdem nichts...
     
  15. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    sollte besser heißen:
    ...zudem schließen Sie eine Gewährleistung nicht aus...kein Hinweis auf Privatauktion..

    so in der Art. Prima!

    Seinen Hinweis auf das Leuchten auf dem Bild ist schon naiv..:D
     
  16. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Er will keine Kosten übernehmen...ich will auch nicht allzuviel am Rechner wechseln und verbauen. Fakt ist: Ich habe einen Rechner gekauft der nicht funktionert...Der Verkäufer versucht es jetzt auf Hermes-Versand zu schieben (Transport-Versicherung)...
     
  17. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    kleiner Tipp: Geld zurückbuchen lassen funktioniert nicht - Du solltest also eine einvernehmliche Lösung suchen, sonst läufst Du ewig Deiner Kohle hinterher! ;)

    P.S.: Hermes (und auch alle anderen) sind raus, wenn ein Paket nicht bei Ablieferung reklamiert wurde - die Erfahrung habe ich schon mit so ziemlich jedem Paketdienst gemacht ... :bse:
     
  18. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    Das geht ehrlich nicht? Warum nicht...?
     
  19. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    frag Deine Bank, meine macht das nur am selben Tag!
     
  20. DenJag555

    DenJag555 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    20
    So ein Mist...dann sitze ich wahrscheinlich auf diesem Rechner...der wird zu nichts bereit sein...mal schauen was er zur Email sagt/schreibt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen