1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ebay und RAM

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Piere4711, 12. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Piere4711

    Piere4711 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Hallo!
    Hab jemanden einen 512 SDRAM(pc133,OEM) baustein verkauft....der käufer schwört es würden nur 128 MB angzeigt.
    sein system:
    CPU Typ Intel Celeron II, 600 MHz (9 x 66)
    Motherboard Name QDI Advance 9 (2 ISA, 5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM)
    Motherboard Chipsatz VIA VT82C693A Apollo Pro133
    Arbeitsspeicher 128 MB (PC133 SDRAM)
    BIOS Typ Award Modular (07/26/00)

    Kann das sein?
    bzw gibts dafür ne plausible Erklärung???
     
  2. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Achte bitte auch, auf die Speicherdichte. Maximal sollte diese 128Mbit betragen.

    Ansonsten an Info von AMDUser halten =)
     
  3. Piere4711

    Piere4711 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Danke für die schnelle Hilfe!
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dass kann schon sein, daihm nur 128 MB angezeigt werden. Bei diesem Chipsatz können nur max. 6 RAM-Bänke angesprochen werden, so dass es durchaus möglich ist wenn es sich um einen Double-Sided RAM Riegel handelt dieser ihm als 128 MB angezeigt wird.

    Abhilfe schafft hier nur der Einsatz von Single-Sided Modulen.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen