1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ebene unter Opera durchsichtig

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Apree, 13. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apree

    Apree ROM

    Liebe Leut wir sind am verzweifeln: wir haben eine horizontale Navigation mit ausklappbarem Menu (Ebenen & Javascript). Läuft auch reibungslos, nur plötzlich nicht mehr unter Opera. Dort werden die Ebenen durchsichtig -der Text unter der Ebene scheint durch ??? Seit Tagen wälzen wir Literatur -ohne Ergebnis. Hier könnt Ihr das anschauen: Unser Problem Wäre toll wenn uns jemand weiterhelfen könnte. Danke Antoine
     
  2. Dex2000

    Dex2000 Byte

    Scheint wohl daran zu liegen, dass Opera (8) den Google-Iframe nach vorn setzt. Durchsichtig ist da nix.
    Bei Opera7 und älter klappt übrigens gar nix auf und bei deaktiviertem JS erst Recht nicht.
    Abhilfe könnte ein richtig gesetzter z-index schaffen, und am Besten eine ordentliche Lösung. Tip: http://www.alistapart.com/articles/horizdropdowns
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    .submenu hat keine definierte Hintergrundfarbe. Wird wohl wieder ein Vererbungsproblem in Opera sein.
     
  4. Dex2000

    Dex2000 Byte

    Nein, daran liegt es nicht, die Vordergrundfarbe ist ja auch nicht zu sehen. Wenn Du genau hinschaust, siehst Du, dass .submenu einfach nur hinter dem Iframe von google zu verschwinden scheint:
    Screen
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Och - tschuldigung, solche Sachen gehen bei mir auf 127... Ähnliche Probleme kenne ich auch (z.B. select vor ein iframe im IE) - Lösung: nicht wirklich, außer dass man in dem Fall versucht, den JavaScript-Code von google vor den Code für das Menü zu bringen (z.B. in einen <div> laden und dann an die richtige Stelle schieben). Aber vielleicht reicht es ja, wie beschrieben, den z-index für das Menü nach oben zu drehen, was sich aber nicht glaube.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen