1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ebenfalls Probleme mit Benq 1620 pro

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von soulsurger, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. soulsurger

    soulsurger ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo miteinander!

    Hab mir vor ein paar Tagen den Benq 1620 pro gekauft und ihn als Secondary Master am IDE Kanal angehängt.

    Das Laufwerk wurde auch von Windows XP Pro erkannt. Als ich dann die mitgelieferte Nero Software über das Laufwerk installieren wollte, bekam ich immer von Windows einen Ausnahmefehler präsentiert.

    Ich startete den PC neu und plötzlich war auch das Laufwerk aus dem BIOS verschwunden. Ich bin dann im BIOS auf auto Detection gegangen und sofort wurde das Laufwerk wieder angezeigt und Windows liess sich Problemlos starten. Ich versuchte dann Nero direkt aus dem CD Menü zu installieren aber ich erhielt wieder den selben Windows Ausnahmefehler.

    So hab ich mir bei Ahead das Demo des neuesten Nero Burning Rom 6.0.0.13 heruntergeladen und diese Version ließ sich auch installieren.

    Natürlich wollte ich danach meinen Brenner sofort ausprobieren, ich hatte mir eine 25er Platinumspindel gekauft, indem ich eine Sicherheitskopie eine meiner Skate-DVD's machen wollte. Da der Benq Brenner mein einziges Laufwerk ist, machte der Brenner zuerst ein Image auf die Festplatte, was auch wirklich gut und vorallem schnell funktionierte. Danach begann Nero mit dem Brennen des Images auf DVD - die Standardmeldungen kamen, zB Book Type laut Aktueller Rekordereinstellung, und der Brenner begann auch zu brennen, was er mir mit dem aufflackern der roten Led deutlich machte. Die rote Led blinkte ca. 3 - 4 Sekunden und dann kam wieder die grüne Led und die blieb dann auch auf grün blinkend und die Brennsoftware zeigte 1 % an. Weiter bin ich nie gekommen. Es scheint alles normal zu funktionieren, denn es kommt keine Fehlermeldung. Alle Menüpunkte bei Nero lassen sich auch ganz normal anwählen. Die Zeit läuft runter und ich hab ihn dann nach einer Stunde mit dem Taskmanager abgewürgt. Auch ein reboot und die neuinstallation der Nero Software half nichts. Ich hab auch schon versucht DatenDVDs zu brennen, aber leider kein Erfolg - der Brenner schaft nie mehr als die berühmten 1 %. Inzwischen hab ich damit schon 4 DVD's zerstört. :heul: (Gibts eine Möglichkeit die DVDs noch zu retten?)

    Und mein 1. Problem mit dem Bios besteht auch nach jedem Neustart. Ich muss jedes mal auf Autodetection gehen, denn von selbst erkennt der PC das Benq Laufwerk nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Christian
     
  2. monchi

    monchi Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    so ein ähnliches Problem hatte ich auch anfangs.
    bei mir lag es an meinem netzteil.
    ich schätz mal das die Leistung nicht mehr ausgereicht hat.
     
  3. soulsurger

    soulsurger ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Naja, ich hab ein 400 Watt Netzteil. Und auch nur 2 IDE und eine SATA Festplatte.

    Als ich hoffe die Power reicht. Ich hab auch schon einen Biosupdate gemacht. Leider kein Erfolg.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen