eBook des Tages: Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Keules, 2. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keules

    Keules Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    Hallo liebe Redaktion,

    ich finde es schade, dass man sich das E-Book nicht ausdrucken kann, ist doch schließlich mein Papier und meine Tinte die dabei drauf geht, oder?

    Wird ein Ausdruck jetzt schon als Raubkopie angesehen oder wieso ist das eingeschränkt?

    Manche Dinge, gerade beim Programmieren, lassen sich nun mal Ausgedruckt besser lesen.

    Wäre nett, wenn Ihr erklären könntet, weshalb man für ein Ebook bezahlen soll, bei dem man bevormundet wird.

    THX!

    Keules
     
  2. SRöttgen

    SRöttgen Kbyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2001
    Beiträge:
    142
    Ich gehöre zwar nicht zur Redaktion, aber das Buch kostet nur ? 1,99 und dafür ist es halt nur am Bildschirm lesbar (steht ja auch im Angebot so beschrieben).

    Es hat ja auch durchaus Vorteile im Reader zu lesen. Durch die Suchfunktion des Readers lassen sich Dinge z.B. sehr schnell finden, wohingehen bei einem physisch vorliegenden Buch erstmal das Inhalts- und/oder Stichwortverzeichnis durchsucht werden müssen.

    Und wem das alles nicht als Argument ausreicht, der kann sich ja das Buch im Laden kaufen - natürlich nicht für ? 1,99. :eek:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen