1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ECC und Fehlerkorrektur?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von timbo16, 10. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    Hallo

    Wie funktioniert eigentlich Fehlerkorrektur bei ECC Speicher, oder bei Raidcontrollern im Mode 5?
    Ich meine wie kann da Datenverlust verhindert werden, wenn die Daten nicht doppelt gespeichert werden? Der Zusatzspeicher für die Fehlerkorrektur beträgt ja nur etwa 20% vom echten Speicher.

    MfG, Tim
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    en in den Zeilen und Spalten werden gezählt

    1 0 0 1 0 1 0 1| 0 (gerade Anzah 1\'en)
    0 1 0 1 0 1 1 0| 0
    1 0 1 1 1 0 0 1| 1
    1 0 0 1 0 0 0 0| 0
    1 0 1 0 1 0 1 0| 0
    1 0 1 0 1 1 1 0| 1
    0 1 0 1 0 1 0 1| 0
    1 1 0 0 1 1 1 0| 1
    ===========
    0 1 1 1 0 1 0 1

    Wenn sich 1 Bit im Speicher ändert, dann stimmen die Zeilen/Spalten-"Summen" nicht mehr und man kann anhand der falschen Werte auf das "umgefallene" Bit zurückschließen.

    mfg KazHar
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Beim RAM wird kontrolliert (und ggf. auch korrigiert, ob die Datenübertragung richtig stattgefunden hat.

    Bei RAID-Level 5 wird bei der Datenübertragung eine Prüfsumme gebildet, welche auf einem Laufwerk geschrieben wird. Auch hier wird bei einer Unstimmigkeit die Operation wiederholt.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen