echo....

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von rt13_zrtnzna7qr, 31. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rt13_zrtnzna7qr

    rt13_zrtnzna7qr Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    101
    welche bedeutung hat bzw. was bewirkt folgende eingabe?

    echo'[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb3135071790101768542287578439snlbxq'|\dc
     
  2. Affirmation

    Affirmation Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    152
    Vielleicht einfach mal "man dc" machen, dann siehst du, dass das ne nette Möglichkeit für geheime Kommunikation ist :)

    Hierbei kommt "GET A LIFE" heraus. (echo muss alleine stehen hierbei, das gibt ja das ganze aus)

    Du kannst eigene Konstruktionen damit bauen - das wird immer gerne für Signaturen genutzt.
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    $ echo'[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb3135071790101768542287578439snlbxq'|\dc
    ksh: echo[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb3135071790101768542287578439snlbxq: not found
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    mach ein leerzeichen zwischen "echo" und '[q]... :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen