1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ECS-Board und max. Temperaturen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von bef, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bef

    bef ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Ich habe ein ECS K7SOM Board mit einem Athlon XP 1800 drauf. Nun beobachte ich ab und zu mal die Temperaturen der 3 Sensoren mit SiSoft Sandra, und die erscheinen mir teils recht hoch (Board und Power):

    - Mainboard 50 - 51° (bleibt meistens bei den Graden)
    - CPU 38 - 41° (wohl nicht schlecht)
    - Power ab 29° bis 69°

    Da ich einen Komplett-PC gekauft habe, sollte eigentlich der Händler schon bei der Belüftung darauf geachtet haben, dass die Temperaturen o.K. sind (ist ja Garantie).
    Aber bevor mir die Kiste um die Ohren fliegt, möchte ich das doch genau wissen, wie hoch die gehen dürfen.

    Danke für die Hinweise
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Ich glaube auch, daß da was vertauscht wurde.
    Die CPU ist eigentlich immer das Wärmste nach ca. einer Stunde Betrieb.
    Die 38-41° würde ich eher dem Mainboard zuordnen.

    >Power ab 29° bis 69°
    Soll das jetzt bedeuten, daß die anderen Werte schon beim Einschalten so hoch sind oder schwankt der Power-Wert munter vor sich hin??

    Daß ein Netzteil überhaupt einen Tempsensor hat, ist mit neu, zumal das Board dann einen passenden Anschluß haben müßte und vom Netzteil muß dann ein Stecker drauf. Das kenn ich eigentlich nur für Drehzahlsensoren.
    Schau mal im Bios nach, die dort angegebenen Temps. sind auf jeden Fall richtig zugeordnet.
    Gruß MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen