1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ECS K7VTA3 und nichts geht mehr...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Galactosidase, 27. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Galactosidase

    Galactosidase ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Tag allerseits!
    Vorgestern ist bei meinem Computer auf einmal mitten im Betrieb das Bild verschwunden. Interessanterweise schien der Rest weiterzulaufen, jedenfalls flackerte das Lämpchen am Router noch weiter. Auf die Idee den mal anzupingen bin ich nicht gekommmen, habe ihn erst einmal ausgeknipst.
    Kühlkörper von CPU und Grafikkarte waren nicht sonderlich heiß. Ich habe dann mal versucht einen anderen Monitor und eine andere Grafikkarte zu benutzen, aber bei jedem Neustart kam dasselbe:
    Lüfter, CD Laufwerke und Festplatten laufen an, auch der (passive) USB-Hub bekommt Strom (Lämpchen leuchtet) und auch der (onboard) LAN-Anschluss bekommt wohl Saft (Lämpchen am Router leuchtet). Aber es kommt absolut kein Bild und es gibt beim Starten auch kein Piepen mehr von sich.

    Mainboard ist ein ECS Elitegroup K7VTA3
    Prozessor ein AMD Barton 2500+
    512 MB Ram stecken drin (Infineon, oder so. Nichts besonderes)
    Die Grafikkarte ist eine billige Geforce 4 Ti4200.

    Die Preisfrage ist jetzt wohl, ob ich Mainboard oder CPU neu kaufen darf... Noch einmal möchte ich betonen, dass das Problem auf einmal mitten im Betrieb auftrat. Das ganze System war also vorher in dieser Konfiguration sehr stabil lauffähig!

    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Da wird dir wohl nix anderes übrigbleiben, ausser die CPU auf nem anderen Board zu testen!
    Guck dir mal das Board an, ob die Elkos irgendwie beschädigt sind (krumm, aufgebläht, aufgeplatzt)! Wenn das so ist (hab ich bei ECS Boards schonmal nach nem knappen Jahr gesehen), darfst du an das Board n Griff machen, zum wegschmeissen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen