1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ECS K7VZA V3.0 kein AGP 4x m. Radeon7500

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ralvieh, 1. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hi,

    ich habe ein Elitegroup K7VZA V3.0, neuestes BIOS-Update 3.6. Prozzi ist ein Athlon C mit 1.333 MHz, 1 x 512 MB RAM Infineon/Infineon. Netzteil 350 W. Weiterhin eine ATI Radeon 7500, neuesten Treiber von ATI und neuen 4in1 VIA-Treiber Version 4.40. Der AGP-Bus läuft nur auf 2x, sagt Sandra. Und sie hat recht, beim 3DMark2001SE erreiche ich nur 1470. Ich habe die Graka in einen anderen PC eingebaut (MB war wohl Tomato, Chipsatz KT133,Athlon 900 MHz, 192 MB RAM), da hat Sandra 4x AGP ausgegeben und der 3DMark2001SE hat sofort 3500 ergeben.

    Hat einer ne Idee, wie die 4x Unterstützung aktiviert werden kann. (Ausser natürlich im BIOS, da ist sie an! :-) )
     
  2. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    ja, so stehts in der registry. und directx 8.1 ist auch ordnungsgemäss installiert. sonst würde sich der ati-treiber nicht installieren lassen.
     
  3. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    genau so hab ich es gemacht. also am betriebssystem kanns auch nicht liegen.
     
  4. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    win98se
     
  5. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    ich hab inzwischen das win98se auf ner anderen festplatte neu installiert, wieder alle treiber ausprobiert, kein erfolg. es wohl doch am board liegen, oder ?
     
  6. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    hi,

    im bios ist 4x eingestellt. den via-agp habe ich auch seperat installiert. leider keine änderungen. wenn ich im bios 1x einstelle, läuft er auch nur einfach. wenn ich 4x einstelle, läuft er eben nur zweifach. allerdings bin ich der meinung, dass da doch ein grosser unterschied zwischen 2x und 4x besteht. und andererseits hätte ich mir so wie es jetzt ist, die 150 euronien für die radeon sparen und die allinwonder behalten können. Ach so, win98se.
    [Diese Nachricht wurde von Ralvieh am 01.07.2002 | 19:24 geändert.]
     
  7. Ralvieh

    Ralvieh ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    hi,

    ja, schon mehrmals hintereinander. daran kanns nich liegen.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    also am board wird es wohl kaum liegen.
    welche graka war vor der ati eingebaut, und lief die ordentlich?

    ansonsten wüsste ich momentan auch keinen rat mehr?

    vielleicht auch mal einen anderen via treiber als den allerneusten, die haben ja manchmal macken. muss auch nicht immer der ganz neue sein, ich habe bis vor kurzem noch den 4.29 draufgehabt, weil der sehr gut war.
    mfg ossilotta
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Halte Dich auf dem Laufendem . Werde dann wahrscheinlich auch Abschied von meinem K7VZA nehmen. Der Zweitrechner bekommt das 8KHA+ aus Nr.1 . MfG Steffen
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo steffen,
    dann wünsch ich dir mal gutes gelingen mit dem teil, wird dich ja dann auch entsprechend aufbauen, nach dem ausrutscher.
    mfg siegfried
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo ralvieh,
    wenn der via agp treiber richtig installiert ist, muss im gerätemaneger unter systemkomponenten folgender eintrag stehen:
    VIA cpu to agp controller (wobei auf das "to" zu achten ist)
    desweiteren kannst du in der registry folgenden eintrag kontrollieren:
    hkey_local_machine\system\currentcontrolset\services\vxd\viagard

    dorte sollte stehen " staticVxD viagart.vxd

    wenn dieser eintrag auch vorhanden ist, ist der agp treiber richtig eingebunden.

    was ist mit der installation von directx .

    mfg ossilotta
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hab vorhin schon gelesen, dass du fleißig warst :-) - hab mir auch mal wieder was bestellt : EPOX 8K3A+ (Knapp 130 ? bei Mindfactory)- will mich noch mal am Raid versuchen (nach dem unzureichenden Ergebnis mit dem Enmic-Controller.

    MfG Steffen
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, was heißt alle Treiber ausprobiert ? Hast Win98, VIA4in1 (reicht auch eine ätere 4.33 z.B), DirectX8.1, Grafikkartentreiber installiert ? Steffen
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo steffen,
    hab das wohl damal irgendwo bei hardtecs4u.com gelesen.
    scheint mir dann aber auch vielleicht ein treiberproblem zu sein.
    hab gerade mal nachgefragt, was er für ein OS installiert hat.

    habe heute übrigens meinen ersten pc mit dem k7vza in ein lian-li pc 60 gehäuse umgebaut. alles paletti, läuft super und sieht super aus. ein wahrer augenschmaus !

    morgen kommt mein anderer pc an die reihe.

    mfg siegfried
     
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    welches betriebssystem nutzt du?
    mfg ossilotta
     
  16. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, da hast du voll Recht, was den Unterschied AGP 2x 4x betrifft. Kann mich erinnern, dass der bei den ersten AGP4x-Boards fast nicht messbar war. Wahrscheinlich reichen die Treiberproblem tiefer. Gruß Steffen
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo ralf,
    hast du mal im bios geschaut, wie der agp dort steht ???
    eventuell den via agp treiber nochmals separat installieren.
    welches betriebssystem nutzt du?

    der unterschied zwischen 2x und 4x ist jedoch so groß nicht.

    schau also mal im bios nach unter "advanced chipset features option" .
    hab das gleiche board seit einem jahr und bin sehr zufrieden damit.
    mfg ossilotta
     
  18. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du den VIA-AGP-Treiber im Turbo-Modus installiert ?
    Wenn du dir nicht sicher bist, installier ihn noch mal drüber.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen