1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ECS K7VZA-V3 mit ner USB Maus ...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mover, 20. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mover

    Mover Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    107
    Hi,

    hab ein Problem!! Hab mir gestern ne Mircosoft Intellity Explorer USB Maus gekauft. Nach dem ich sie Angesclossen hab, die Softw. installiert habe, die Standart Maus aussteckte und den Rechner Neustartete. Erkannte er mir keine Maus!! Dannach hab ich im Bios rumgeschaut ob ich das was umstellen muss aber fand nichts. Hab dann den sogenannten JP2 umgestellt und es funzt immer noch nicht!!

    Bin mit meinem Latein am Ende, ich hoffe Ihr könnt mir helfen!! Danke

    Mfg. Mover
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Just for Info :
    Bios 3.3b aufgetaucht bei www.ecs.com.tw
     
  3. Mover

    Mover Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    107
    Hi,

    danke für dein Tipp hat aber leider nicht funktioniert!! Hab dann einfach Win98 neu Aufgezogen und siehe da die Maus geht!!

    MfG. Mover
     
  4. DevilsPate

    DevilsPate Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    36
    Hab ne Logitech Optical Wheel Mouse... hatte mit meinen Treibern Probs wenn ich z.B. HL oder CS gezockt hab das RAD ging net. Mit Standardtreiber ging dann. Bei meinem Bruder Logi Optical Mouse Man gings mit Logi Treibern. Aber dasser nix erkennt, kapier ich au net. nehm ma stark an dassde die beiden ports schon ma vertauscht hast oder nen anderes gerät angeschlossen hast (um festzustellen dass die ports au gehn). wenns mit ps/2 stecker aber au net funzt dann müsstes normal an der maus liegen! denn sogar windows is net sooo schlecht dass selbst das net mehr funzt.
    wenn net besorg dir ne neue... würd dir ne logitech vorschlagen, die sin echt gut. optisch musse gar net sein weil der sensor schnelle bewegungen (sehr schnelle) eh net schafft, dann ,,springt" der zeiger ziellos in der gegend rum.
    ich find aber dass das net sooo schlimm is ( ich spiel q3a und hab das prob da net (geh halt gefühlvoll damit um! ;) )
    apropos ne gut wahl is immer nen everglide oder ratpad!!! sin net ganz billig aber gehn gut (mit optischer maus...... ;) )
    ok hoff dass et bald funzt, wenn net dann tauschse um

    P.S.: typisch Microsoft...
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, JP2 mußt Du nur umstecken, wenn Du Wake-Up per USB nutzen willst. Sind Deine USB-Ports denn aktiviert ? Schau mal imGerätemanager nach. ANsonsten mußt DU diese im BIOS unter ADVANCED CHIPSET FEATURE OPTION auf ENABLE stellen. Außerdem solltest Du mal unter PnP/PCI Configuration Option nachsehen, ob IRQ für USB enable ist. Hast Du die Maus schon mal am PS/2-Anschluss probiert ? Hab so eine Maus und hab sie dort angeschlossen. Ist ein echt tolles Teil. Viel Glück Steffen.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo mover,
    hast du dir schon von via den "Southbridge USB Patch" runtergeladen. wurde anfangs nur für win 95 empfohlen, wird aber mittlerweile auch für die anderen betriebssysteme empfohlen.
    http://www.hardtecs4u.com/files/via
    geb mal rapport obs was gebracht hat.habe zur zeit meinen usb abgeschaltet,da noch kein gerät angeschlossen.
    gruß ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen