1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ECS L7S7A2 u. XP2600

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Elessar9, 9. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Cpu wird nur als XP2000 erkannt, welche Einstellungen sind nicht korrekt?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Dass das nicht nur beim nForce2 so ist, sondern auch z.B. beim KT600 den Beweis habe ich bei mir gerade testweise laufen. CPU 333 u. RAM 333 MHz = 100% (bezogen auf die RAM-Datentransferrate), CPU 333 und RAM 400 MHz = knapp 110% und CPU 400 u. RAM 400 = knapp 120%.

    So wie}s aussieht wandern die KT600 Boards bei mir ebenso "in die Tonne" wie die KT 400 Boards - es geht z.Zt. nichts über nForce2 trotz seiner diversen "Macken und Zickigkeiten", welche aber "mit Links" beherrschbar sind.
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 09.08.2003 | 10:36 geändert.]
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Bei asynchroner Taktung von CPU und Ram geht nur beim NForce2 einiges an Leistung "baden". Bei mir läuft es bei asynchroner Taktung (133FSB/333Mhz Ram) auch schneller, als bei synchroner Taktung.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Wie und Wo du was einstellen oder verstellen musst, siehe <I>Handbuch gucken</I>.
    Ich habe das Board bisher nicht verbaut und verkauft (weil SiS-Chipsatz), noch kenne ich dessen BIOS-Einstellmöglichkeiten. So wie du}s gepostet hast, sind die Einstellungen meines Wissens nach die richtigen für einen 166/333 MHz FSB und RAM-Betrieb.

    Asynchroner RAM-Betrieb bringt in aller Regel nicht viel, weil einiges an Performance für das asynchrone "Blättern" im RAM bzw. den RAM-Bänken verloren geht.

    Andreas
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    bedeutet:Cpu+Ram laufen syncron
     
  6. Elessar9

    Elessar9 Byte

    War recht kurz aber ausreichend oder? Also im Advanced Chipset die CPU Frequency von 133 Mhz auf 166 Mhz stellen? Was hat es mit der CPU/DRAM Clock Ratio auf sich? Die Standardeinstellung ist 1:1, sicherlich kann man hier noch optimieren. Als Speicher ist ein TWIN MOS PC 400 CL 2.5 im Einsatz.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    noch kürzer geht das Posting nicht ;) :D:D:D ?

    FSB auf 166 MHz stellen - Handbuch gucken !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen