Editor fuer benutzerdefinierte Zeichen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dutjai, 1. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dutjai

    dutjai ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo Forum

    Ich hatte mal eine alte Steininschrift mit diesem Editor gebastelt und diese auf Diskette kopiert da ich das XP neu aufgespielt habe. Anschliessend wurden aber nur Quatrate dargestellt. :aua:
    In einer aelteren PC-Welt Ausgabe hatte ich letztens einen Artikel ueber diesen Editor gelesen der schreibt, das man auch den Datei EUDC mitkopieren muss, damit die Zeichen wieder richtig dargestellt werden. Diese Datei befindet sich im Ordner "Fonts". Aber dort ist nichts. Auch wenn ich die unsichtbaren Ortner sichtbar mache, ist er nicht da. Wenn ich allerdings EUDC in die Suchfunktion eingebe, wird diese Datei im Ordner "Fonts" angezeigt. :confused: Laut Bericht der PC-Welt darf man diese Datei auch nicht aus dem Explorer kopieren, da sonst der Editor nicht mehr startet. Mann muss die Datei EUDC auf der Kommandozeile kopieren :confused: :confused: .

    Kann mir jemand klar verstaendlich erklaeren was ich machen muss, damit ich die Datei EUDC richtig kopiere, damit ich diese Schrift auf andere PC's oder nach einer Neuinstallierung des Systems wieder benutzen kann?

    Mfg.....Rolf
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Ich würde erstmal den genauen Pfad prüfen, in den du installiert hast.
    Ferner mußt du bestimmt erst den Schreibschutz des Ordners aufheben.

    MfG

    matzelein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen