1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EDO-RAM Problem ein L2 Cache-Problem ??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Don Andre, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Don Andre

    Don Andre ROM

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    2
    Hi Ihr PC-Spezies

    ich bin zwar ein recht geschickter User
    wenn es um die Nutzung der Programme geht,
    aber mit der Hardware hapert es doch sehr und ich hoffe
    ihr könnt mir helfen, da mein "steinalter PC"
    (Pentium 1 166 Mhz) aus kostengründen noch
    halten muß. (hatte ich mal von meinem Arbeitgeber gekauft)

    Es ist ein IBM-Rechner, "PC 330" ; Modell 6577 - 9GU
    (Pentium 1 166 Mhz; 2 GB Festplatte, bisher 64 MB EDO-RAM; WIN 98 se)

    Laut dem Handbuch unterstützt der PC sowohl alte FP
    Arbeitsspeicher, als auch EDO-Ram Module,
    selbst in Kombination beider speicher Arten.
    Daß eine speziele Chip-Satz-Belegung für den Arbeitsspeicher
    erforderlich ist konnte ich auf keiner Seite des
    Handbuches erkennen.

    Ich kaufte also zwei Arbeits-Speicher-Module zu je
    64 MB-EDO-RAM um den Arbeitsspeicher von z.z. 64 MB
    (4 Module zu je 16 MB-EDO-RAM) entsprechend aufzurüsten.
    (damit der PC stabiler läuft, wenn ich im Internet bin)

    Ich habe nur EDO-RAM eingesetzt.

    Als ich in meinem Computer zu Hause nun die beiden
    neuen Arbeits-speicher einsetzte und so zwei "16-er
    Module gegen die neuen austauschte, müßte rein Rechnerisch
    nun ein Arbeitsspeicher von 160 MB zur Verfügung stehen.

    Mein Computer zählt allerdings nur 80 MB und ist
    "ums verrecken" nicht dazu zu bewegen mehr zu akzeptieren.
    (aus den beiden verbliebenen "16-ern" wurden je "8-er" und
    aus den "64-ern" wurden je "32-er")

    Nur die beiden neuen Arbeisspeicher alleine eingesetzt ergeben
    aber nur 48 MB ! Warum der Computer unterschiedlich "zählt"
    kann ich nicht sagen.

    Ich habe auch alle denkbaren und physisch möglichen "steckvarianten"
    ausprobiert. Daran liegt es nicht.

    Laut Handbuch werden bis 192 MB SIMMs und DIMMs gesamt unterstützt.
    Ich habe 4 Steckplätze für Arbeitsspeicher.

    Die L2 Chache beträgt z.z. 256 MB. 512 MB sind möglich.

    Ebenso sind Lt IBM-Internet 64-er Edo-Ram Arbeitsspeicher möglich.

    Ich habe das "Diagnosetool" "SiSoftware Sandra 2002 Standard".
    Das gab den Hinweis, daß die 256-er L2 Cache nicht geeignet ist
    bei dem Computer den hohen Speicherplatz zu unterstützen und
    hier eine 512-er Cache empfiehlt.

    Da bis 192 MB Arbeits-speicher unterstütz wird, aber nur 80 MB
    angezeigt werden, (beim "hochzählen" bevor das Betriebssystem
    gestartet wird) hege ich die Hoffnung, daß mit dem Tausch der
    L2-Cache von 256 auf 512 MB das Problem gelöst werden kann.

    Keiner den ich fragte konnte mir sagen ob dies klappen kann
    (nicht unsere Techniker in der Firma, keiner im Computer-laden,
    selbst IBM verweist auf die Internet-Support-Seiten, wo ich bisher
    keine definitive Antwort fand. Bevor ich Geld ausgebe, daß bei
    mir ohnehin knapp ist, möchte ich zumindest einen anhaltspunkt haben
    ob meine Idee erfolgversprechend ist.

    Kann ich also mit einer 512-er cache das Problem beheben und wenn
    ja, wo bekomme ich das entsprechende Modul ?
    (sicher nicht beim Antiquitätenhändler)

    Mit freundlichen Grüße
    Don André
     
  2. Don Andre

    Don Andre ROM

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Heinz,

    sorry, daß ich mich erst jetzt melde, Mein PC ist "abgeschmiert".

    Mail an Dich ist unterwegs.

    Mal sehe ob wir mein "Problem" so in den Griff bekommen.

    Liebe Grüße
    Don André
     
  3. heisch0

    heisch0 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    59
    Hallo Andre!
    Ich habe hier noch 512 L2 Liegen. Melde dich bitte per Email.
    Anschrift usw.
    MfG.Heinz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen