eDonkey 2000 Ports?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Apollo33, 29. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    donkey meldet immer das der port 4662 nicht erreichbar ist .
    Ich nutze einen Router.
    Der Download und Upload funktioniert aber.
    Port 4662 dient ja dazu mit anderen Clients zu kommunizieren.
    Hat das Einfluss auf den Download bzw. Upload???
     
  2. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Firewall deaktivieren? Schlechte Empfehlung! :-)
    Ob Edonkey schlechter als Emule ist, sei dahingestellt. Emule sieht in jedem Fall besser aus... das ist aber kein Kriterium für gut und schlecht.

    Das Problem mit dem Port 4662 liegt an der Vergabe einer niedrigen ID, was nicht unbedingt direkt den Downloadspeed senkt. Vielmehr können sich User mit einer LowID nicht miteinander verbinden, was sich natürlich indirekt auf den Speed auswirkt.

    Freigegeben werden sollten die Ports: 4661, 4662 und 4665, wobei der eingehende, wie ausgehende Verkehr von TCP und UDP zugelassen werden muss.

    Gruß, Marc
     
  3. Passi077

    Passi077 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    151
    Jepp, da wird der Downspeed ganz schön gebremst.
    Ich empfehle dir

    1. Hohl dir eMule, is viel besser als eDonkey.
    2. Geb in deinem Router die Ports 4660 - 4666 mit beiden Protokollen frei.
    3. Deaktiviere deine Firewall, bzw. geb auch da die entsprechenden Ports frei.

    Grüße, Passi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen