1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"eiern" beim hochfahren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von skys, 29. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    hallo :)

    was ist kaputt bzw geht vermutlich kaputt, wenn beim starten sich das geräusch ganz unregelmäßig + eiernd anhört ? das laufwerk ?
    und wenn ja, würden festplatten dann auch etwas davon abbekommen, wenn das laufwerk den geist aufgibt ?
    und vielleicht gibt es ja erfahrungswerte - wie lange eiert das evtl noch bis zum exitus ?

    freu mich auf antworten, danke :)
     
  2. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    danke euch allen :)

    ich sag mir eben, es kann immer dümmer kommen als ich denk ;)

    den lüfter-pc hab ich momentan noch nicht wieder anmachen müssen. - bin gerade zu sehr mit dem reset-drücken an dem pc hier beschäftigt ;)

    euch allen einen guten, gesunden rutsch :)
     
  3. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    na, haste den sturz ins bios überlebt?:)
    habe mich über deine antwort kaputtgeeiert!
    ich meinte jedoch, ob sich die drehzahl des lüfters während des "eierns" ändert. achso mein lüfter eiert so um die 5400 1/min herum.
    fröhe östern, ach ne
    guten rutsch wünscht
    aleister
     
  4. saldali

    saldali Byte

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    15
    Hallo!

    das ist eine wirklich gute Beschreibung, wie Sky vorgehen soll! Uns amüsant, ich habe sehr gelacht!!! :-)

    Im Ernst, ich vermute auch, das der Lüfter verdreckt ist - Staub sammelt sich dort ganz gerne - also saachte absaugen, oft ist das Problem dann weg, oder zumindest besser!!!

    Lustig!

    Gruß

    saldali
     
  5. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    ps : stimmt, nach ca 3-5 minuten ist das eiern weg
     
  6. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    uiii - danke dir :)
    das ist mal eine anleitung - mir abschreib und ausprobiere ;)
    hm, gaaaanz sachte merk ich mir - bin zwar kein autoschlosser, aber irgend sowas war da mal g, allerdings hatte ich noch einen hebel...

    danke + grüße, skys
     
  7. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    nem Drucker "wechseln" sehen - krieg mal mitten in der Nacht \'ne neue Sicherung auf die Schnelle ...
     
  8. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    ps : im bios gucken ob lüfterdrehzahl io ist ?
    dazu müßte ich wissen welche drehzahl io ist, wo im bios gucken (und evtl mich ins bios stürzen)
     
  9. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    ggg
    hm, naja, etwas zu hören heißt ja noch nicht zu wissen wie zu deuten.
    außerdem hatte ich gehofft, daß an einem pc nicht allzu viel eiern kann. mein hochwertiges laiengefühl hätte mir gesagt wäre was am laufwerk - aaaber... ich nix wiß...

    lüfter - hm, hatte mal was geraucht, aber das war geräuschlos und konnte man auswechseln ggg

    keine erfahrungswerte, wie lange etwas eiern kann ?
    noch fährt er ja hoch *freu*

    trotzdem danke *mal lüfter abhorch* ;)
     
  10. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    eieiei
    ne mal im ernst was meinste den lüfter der cpu?
    du musst den rechner mal aufmachen und dann mal horchen
    wo das geräusch herkommt (biste doch bestimmt schon selbst drauf gekommen!)
    naja kannst ja ma im bios gucken ob die lüfterdrehzahl io ist
    aleister
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen