1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eigenbau-PC - eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tamoon, 26. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tamoon

    Tamoon ROM

    Registriert seit:
    24. August 2001
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Ich möchte mir demnächst einen neuen PC zusammenbauen. Was haltet Ihr von folgender Zusammenstellung?

    Gehäuse: Enermax Silver Wizard II CS317 (ok, das Auge ißt mit :-))
    Netzteil: Enermax EG365AX-VEW-FCA (reicht das Teil?)
    CPU: Intel 3,00 Ghz box FSB 800
    Board: Asus P4C800 Deluxe (LAN, RAID und Audio onboard)
    Grafik: Asus V9480 TVD
    DVD-Rom: Pioneer 120T
    Monitor: Acer AL732
    Floppy: Sony (hauptsache es ist eins dabei)
    Festplatten: 2x 80.0GB IDE Western Digital 800JB 7200rpm
    Speicher: 2x 512 MB Samsung PC400 CL3 oder Infineon PC333 CL2,5
    BS: Win XP Prof.

    Wo ich absolut keine Ahnung hab, was ich nehmen soll, ist einmal vor allem der Speicher. Ist es nun sinnvoll lieber den Samsung (k.A., ob z.B. bei Mindfactory das der ist, der bei Asus empfohlen wird) zu nehmen oder den Infineon (läuft der dann assynchron zum FSB? von Infineon hab ich aber keinen PC400 gefunden)?
    Und zum anderen, ob das mit den 2 Festplatten im RAID gutgeht.
    Der PC sollte vor allem für Videobearbeitung/Bildbearbeitung und ab und an mal ein Spielchen geeignet sein. DVD-Brenner ist bereits vorhanden.

    Was mir auch noch aufgefallen ist, kann es sein, daß diese ganzen Online-Shops keine Antistatik-Armbänder verkaufen? Bei Conrad hab ich eins gefunden, aber nur wegen dem Armband will ich dort nicht unbedingt bestellen.

    Gruß, Tanja
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    das system ist gut so, könnte man fast neidisch werden. kann aber sein, dass du noch etwas warten musst, bis du die teile bekommst, da der 875er chipsatz (auf dem asus board) und die fsb 800 cpus noch nicht zu kaufen sind.

    bei den ram modulen solltest du pc 400 nehmen, auch wenn die infineon pc 333 bei amduser und anderen mit 400 mhz ddr laufen, hast du keine garantie dafür. wäre natürlich am besten, wenn infineon pc 400 hätte. wenn du auf absolut beste geschwindigkeit wert legst, sind cl2 speicher (corsair, geil usw) zu empfehlen.

    raid ist gut, vor allem wenn du schnelle festplatten brauchst. das raid system läuft aber nur auf deinem rechner, wenn dann eine platte ausfällt, sind alle daten weg. die heutigen festplatten sind schnell genug, vor allem deine wahl mit den platten mit 8 mb cache.

    ich baue meine rechner ohne antistatik armband. bevor du die teile anfasst, berühre die heizung und das pc gehäuse, das reicht. conrad gibt es aber doch fast überall, oder kommst du aus der provinz?
    [Diese Nachricht wurde von aramon am 27.04.2003 | 09:31 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen