1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

eigenbau - wie rechnet sich das

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von pat2506, 19. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    Hallo an alle.

    hatte mich jetzt nach einigem hin und her dazu entschlossen, mir von einem verwandten den rechner zusammenbauen zu lassen und war gar nicht auf das neuste erpicht, hätte also auch abstriche gemacht. haben dafür bei guenstiger.de und geizkragen.de recherchiert.

    Athlon xp 2600 boxed
    Asus Board
    GK Albatron Ti 4800se (nix besonderes)
    1 GB Ram
    160 GB Festplatte
    DVD-Brenner NEC 1300 A

    waren hier insgesamt bei 850 euro. noch nicht dabei DVD-Rom, kühler, netzteil, gehäuse (mein jetziges ist so laut, dass ich denke, ich föhn mich die ganze zeit auf stufe 1 :p ). d.h. ich hätte lockerleicht 1000 euro für einen rechner ausgegeben, der noch nicht mal am neusten stand ist.. und dann kein komplett-system für knapp 1100 euro mit einem pentium IV , 3 GH, HT ?
     
  2. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    habe bisher auch immer aufgerüstet bis nix mehr ging.

    im moment arbeite ich mit einem 1500 athlon .. beim wechsel brauche ich also ein neues board und neuen speicher. die grafikkarte im moment ist grottenschlecht.. nvidia geforce 2 mit 32 mb.. wenn ich vom dell rechner im moment ausgehe: radeon 9800 pro! da kostet alleine die grafikkarte 350 euro.

    mal sehen, wenn ich jetzt ein gutes system habe, reicht es mir sicher wieder 3-4 jahre ..
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    ich werde immer selbstzusammengabaute PC's bevorzugen. Da weiß ich genau was drin ist und kann ihn meinen Anwendungen anpassen.
    Mein erster PC war ein Fujitsu Siemens. Und da sage ich nie WIEDER!...

    Gruß
    wolle
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Ja, es war schon immer teurer etwas aus Einzelteilen zusammenzubauen, statt es als Fertigprodukt zu kaufen.

    Kannst ja mal abschätzen, was ein Auto aus Einzelteilen kosten würde. ;)

    Die Hersteller/Verteiber wie A..I usw. bekommen die Teile zu einem sehrsehr viel niederigeren Preis als Du sie, sogar beim Einkauf über einen Großhändler, bekommen könntest.

    Beim Auto, habe ich vor längerem mal gelesen, zahlt der Hersteller für einen Reifen weniger als 20% von dem was Du beim Reifenwechsel für den gleichen Reifen zahlen würdest.

    Der Zusammenbau aus Einzelteilen macht nur Sinn, wenn man Spass daran hat oder eine ganz bestimmte Kombination der komponenten haben möchte.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Lege ein paar Euro zur GraKa und du bekommst ne ATI 9600Pro.
    Das MSI K7N2-Delta-L ist sehr gut und kostet 85?.
    CPU keine Boxed kaufen! (schlechtere Lüfter)
     
  6. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    alles in allem und überschlagen..

    cpu ca. 130 euro
    board asus a7n8x deluxe 113 euro
    albatron ti 4800 se 141 euro
    1 gb ram 170 euro
    ibm festplatte 180 gb 169 euro
    nec 1300 a 126 euro ..

    habe dabei auch auf tests und wertungen geachtet.
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Was kostet denn an deinen sechs geposteten Komponenten 850?!?

    Gruß
    wolle
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Dazu folgendes:

    CPU: einen XP 2600+ solltest Du bereits unter 100 ? kriegen.

    Grafikkarte: für den Preis würde ich die 4800 SE niemals nehmen. Eine Radeon 9600 Pro kostet zwar ein bisschen mehr, bietet aber ein besseres Preis/Leistungsverhältnis und unterstützt auch DirectX 9.0.

    Mainboard: Asus ist ziemlich teuer. In den allermeisten Fällen ist ein MSI K7N2 Delta-L völlig ausreichend (+ gut + günstiger:)) Wenn Du unbedingt Firewire brauchst (eigene Videos reinziehen?), dann nimm' das MSI K7N2 Delta-ILSR oder das Epox 8RDA3+.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen