Eigene Briefvorlage erstellen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von juergen.lindner, 13. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ... sogar weniger erfahrene WordPerfect-Benutzer lachen sich einen Ast, wenn sie - wie hier - lesen, was WORD-User für Verrenkungen und Klimmzüge unternehmen müßten, um einen auch nur halbwegs brauchbaren Geschäftsbrief zu erstellen! (Dazu sind sicher ein paar ganz simple Fragen erlaubt: Wird das aktuelle Briefdatum korrekt eingesetzt? Ist die Adresse so positioniert, daß sie immer im Fensterumschlag an der richtigen Stelle erscheint? Enthalten eventuelle Folgeseiten nicht nur Seitenzahlen, sondern auch Adressaten und Absender? Ist der Brief eindeutig so benannt, daß er nicht vom jeweiligen Nachfolger überschrieben wird, - findet man ihn im sachlich richtigen Verzeichnis wieder, oder steht er neben hunderten anderen - egal ob Liebesbrief oder Finanzamt - unter "Eigene Dateien? )
    Dies alles nämlich leistet ein einziges, wohl durchdachtes WordPerfect-Makro, bei dessen Aufruf jedes Mal ein komplettes Briefformular - so wie beschrieben - auf Knopfdruck aus dem PC kommt ...

    Wer's nicht glaubt, zahlt nicht einmal den berühmtem Thaler wie in Grimms Märchen, bekommt vielmehr auch dieses WordPerfect-Makro von mir geschenkt!

    Oh, - schöne neue MS-WORD-Welt!

    Freundliche Grüße

    Jürgen Lindner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen