"Eigene Dateien" gelöscht?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von coez, 22. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coez

    coez ROM

    Hallo zusammen, mir ist folgendes passiert:

    ... nachdem ich zu viele Programme gleichzeitig gestartet hatte, hat mein PC gestreikt
    ... über "Strg+Alt+Entf" wollte ich einige Programme beenden, plötzlich wurde aber mein Bildschirm "schwarz"
    ... ich drückte wieder "Strg+Alt+Entf", aber der PC reagierte nicht, so dass ich "kaltstarten" musste
    ... nach dem Start aber stellte ich fest, dass der Ordner "Eigene Dateien" (auf dem Laufwerk: D) verschwunden ist
    ... über "Suche" fand ich gar keine Spur, auch zu bestimmten Daten in diesem Orner nicht
    ... im Papierkorb war auch nichts !
    ...ABER wenn ich diesen Ornder "gelöscht" haben sollte, müsste die Speicherkapazität auf D um ca. 1,2 GB grösser sein... ist aber nicht, d.h. die Speicherkapazität ist u n v e r ä n d e r t geblieben

    Meine Frage/Bitte: Wie kann ich meinen Ordner "Eigene Dateien" "retten" ?
     
  2. Red.Zed

    Red.Zed Byte

  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

  4. coez

    coez ROM

    hallo zusammen,

    da ich in der Zwischenzeit verreist war, konnte ich das Forum nicht verfolgen...
    ich werde unverzüglich Eure Lösungsvorschläge ausprobieren und mich wieder melden...

    Danke noch mal...
    Cem

    PS: dasselbe gilt auch für das "andere" Forum (s.o.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen