Eigene Dateien Zugriff verweigert

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cf30154, 23. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Ohje da hab ich wohl was angerichtet... ich hab XP neu installiert und kann jetzt nicht mehr an meine alten "Eigenen Dateien" ran... Zugriff verweigert sagt er.... was mach ich denn jetzt????
     
  2. Vielen Dank es geht wieder.... hab für alles was nicht ging mich als Besitzer erklärt vielen Dank.... so dann will ich mal all das installieren was vor der XPNeuinstalation drauf war... ohjeee... bis in ein paar Monatten *g*
     
  3. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Hi Sebastian

    Exploerer - Extras - Ordneroptionen - einfache Dateifreigabe (wech damit - wir brauchen den kompletten schrott) und da auch komplett alles raus mit einfachem und so --- du merkst jetzt ist schluß mit einfach! ;)

    Grüße

    MT
    [Diese Nachricht wurde von cf30154 am 23.04.2002 | 16:32 geändert.]
     
  4. Und genau jetzt kommt die Frage auf die du schon gewartet hast: Wie aktiviere ich den Reiter "Sicherheit" ich hab nur einen mit "Freigabe"... du merkst bin totaler Newbie in diesem Bereich
     
  5. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Hi Sebastian

    Rechtsklick auf File ist gut. Dann Eigenschaften - und nun solltest du hier den Reiter "Sicherheit" haben. Wenn nicht, dann mußt du das erst noch aktivieren. (der kann evtl. ausgeblendet sein)

    Dann dort *Jeder* hinzufügen und *Vollzugriff* gewähren

    Grüße

    MT
     
  6. Unter "Freigabe und Sicherheit" wenn ich rechts auf n File oder Folder klicke? Das ist jedenfalls das einzige was ich in Bezug auf sowas kenne... da steht aber nichts von Jeder und Vollzugriff......
     
  7. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Hi Sebastian

    Kannst du den Besitz der Dateien übernehmen?

    Kannst du die Berechtigung auf die Files and Folders für *Jeder* *Volzzugriff* einrichten?
    Wenn dem geht, dann kannst du mit den Dateien anschließend machen was du willst.

    Grüße

    MT
     
  8. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Ist schon in Ordnung. lokaler Admin bezieht sich auf Rechner im Netzwerk und meint das Du dich als Administrator an dem lokalen Rechner einloggen sollst und nicht als Domainadmin.
    Computeradministrator ist in Ordnung. Merkwürdig, das Du keinen Zugriff hast. Mehr fällt mir momentan auch nicht ein. Du könntest höchstens versuchen, die Partition unter Linux zu mounten um die Daten rauszukopieren.
     
  9. Wie gesagt bin als "Computeradministrator" eingeloggt
     
  10. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Hi
    Wenn du kein lokaler Admin bist, wird das schwierig. (schau mal als was du angemeldet bist.)
    Du kannst aber generell mal versuchen, den Besitz deines Ordners zu übernehmen. Dann hast du auch wieder zugriff.

    Grüße

    MT
    [Diese Nachricht wurde von cf30154 am 23.04.2002 | 15:25 geändert.]
     
  11. Ich bin als "Computeradministrator" eingeloggt andere Konten hab ich nicht ..... wie richte ich denn einen Lokalen Admin ein? Konnte das bei den Benutzerkontenmenus nicht finden....
     
  12. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Wenn Du Dich als lokaler Administrator anmeldest, dann sollte es eigentlich gehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen