Eigene Treiber in die WinXpProf boot CD einbinden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Messia, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Messia

    Messia ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    folgende Situation:::
    Ich habe mir einen Laptop zugelegt, Fujitsu Simens Amilo-M. Dieser Laptop verfügt über einen VIA VT6421 Raid Controller. Wie das so ist beim Kauf von fertig Geräten, da is immer nen Software päckchen bei O.o. In diesem Fall Windows XP Home edition sp2.

    Da ich Student bin und meine MS Software günstig bis kostenlos erhalte, habe ich auch eine Win XP Professional version Sp2, welche ich gerne auf den Laptop spielen würde.

    Mein Problem ist nun das mein Laptop kein Diskettenlaufwerk hat und meine Win XP Prof. die VIA Raid Controller Treiber ja nicht intregiert hat.

    Also, wie bekomme ich nun ohne Diskettenlaufwerk die Via Raid Controller Treiber, auf meine Win XP Prof. Sp2 edition? Wo müssen die hin damit Windows bei seinem Setup die Festplatte erkennt? Und wie brenn ich die Win XP Prof sp2 wieder wenn ich die Dateien implementiert hab? Der Bootvorgang der XP CD muss ja bleiben. Unter Dos lässt sich dieser ja nicht mehr starten.

    Ich habe auch schon versucht die VIA Raid Treiber single auf ne CD zu kloppen. Allerdings sagt die sonderlich flexible Windows Version dann, dass kein Diskettenlaufwerk gefunden wurde und somit keine Third Party Treiber installiert werden konnten.

    Ich brauch HILFE... *sob* :aua:
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Wenn die Raid-Treiber bereits installiert sind, kannst du mit der XP-Prof-Version eine Neuinstallation anleiern und dann Reparaturinstallation auswählen.

    Du kannst dich hier durchwühlen oder auch einfach nLite verwenden.
     
  3. Lawwe

    Lawwe Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    86
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen