eigenen Webbrowser mit Visual C++ coden

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Sportsboy, 26. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sportsboy

    Sportsboy ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hey.
    ich möchte nen eigenen webbrowser mit "Micrsoft Visual C++ 6.0" coden.

    habs mit dem tut aus "Visual C++6 in 21 Tagen" versucht.

    das findet ihr hier http://www.se.fh-heilbronn.de/usefulstuff/VCPLUS6/kap21.htm

    allerdings scheint in dem tut nen fehler zu sein.^^

    der fehler wird mir hier angezeigt:

    Code:
     void CMainFrame::OnNewAddress()
     {
     CString sAddress;
    
     // Den neuen URL holen
     m_wndDlgBar.GetDlgItem(IDC_EADDRESS)->GetWindowText(sAddress);
     // Zum neuen URL navigieren
     ((CWebBrowseView*)GetActiveView())->Navigate(sAddress);
     }
    
    die fehlermeldung sieht so aus:
    Code:
    MainFrm.cpp
    C:\Programme\Microsoft Visual Studio\MyProjects\WebBrowse\MainFrm.cpp(128) : error C2065: 'CWebBrowseView' : undeclared identifier
    C:\Programme\Microsoft Visual Studio\MyProjects\WebBrowse\MainFrm.cpp(128) : error C2059: syntax error : ')'
    Generating Code...
    

    woran liegt das?

    bzw. wenn kennt jmd ein anderes (besseres) tutorial?

    THX 4 HELP

    mfg
    Sportsboy
     
  2. TingoDingo

    TingoDingo Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    9
    Ich habe das selbe Problem mit dem Browser.
    Und immoment brauch ich dringend die Lösung. Also vielleicht hast du sie ja schon raus.
    Naja
    Auch schon mal danke im Voraus:bitte::bitte:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen