Eigenes Laufwerk für "Eigene Dateien"

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von up.e, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. up.e

    up.e ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    3
    Hi,
    wie kann ich das Verzeichnis "Eigene Dateien" unter Win98SE auf ein eigenes Laufwerk (Partition) legen?
    THX Juppi
    [Diese Nachricht wurde von up.e am 16.03.2003 | 13:52 geändert.]
     
  2. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Rechtsklick auf Eigene Dateien dann Eigenschaften und dort dann auf der ersten Seite "Zielordner" angeben. Dort kannst du auch nur ein Laufwerk angeben...
    Das wars

    gruss

    BGS
     
  3. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Hi up.e,
    Du sagst es doch schon! Eine Partition anlegen! Wenn Du noch unformatieren Plattenplatz hast, kann das fdisk erledigen.
    Wenn nicht: Vorhandene(s) Laufwerk(e)
    defragmentieren, dann ein Programm wie Partition Magic oder System Commander (hab ich, kann ich empfehlen) verwenden, um die vorhandene Partition zu verkleinern, dann eben noch eine neue anlegen...
    Wenn Du es detailierter brauchst, sag Bescheid... ;-)
    Ciao
    Cybermat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen