Eigenmächtige Verbindung ins Internet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bruenor, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bruenor

    bruenor Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    22
    moin da draussen,

    seit ca. einer woche habe ich das problem, dass sich mein pc immer eigenmächtig eine i-net-verbindung aufbauen will.... sehr nervig, vor allem beim spielen.........

    ich gehe über den firefox online, allerdings erscheint der verbindungsassistent auch dann, wenn ich firefox überhaupt nicht starte.

    ich habe weder viren noch spyware auf dem rechner (sagen zumindest free-av und ad-aware / neueste versionen)

    ich kann zwar über die systemsteuerung einstellen, dass generell keine verbindung aufgebaut werden soll, das ist aber 1. nervig und 2. nicht im sinne des erfinders.

    ich habe auch schon solch lustige sachen wie automatische java-updates und so was deaktiviert, aber das problem ist dadurch nicht behoben.

    ach ja, ein dialer ist dafür auch nicht verantwortlich, weil immer noch meine alten einstellungen in den verbindungsoptionen aktiviert sind.

    das selbe problem tritt übrigens auch bei dem nagelneuen rechner meiner eltern auf, auf welchem sich so gut wie überhaupt keine software befindet....

    über ein paar tips wäre ich sehr dankbar.

    gruss,

    bruenor

    ps: software winXP SP2, aktuellste patches druff....



    Beitrag wurde verschoben von fidel_castro
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Hallo.

    Ich denke, einige Punkte sind noch recht wichtig, damit die Frage ggf. beantwortet werden kann:

    -Internetzugang (DSL etc.)
    -bei analog: DFÜ-Verbindung oder ISP-Software
    -Router vorhanden
    -Firewall
    -Rechner im Netzwerk


    gruss, der fidel
     
  3. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
  4. bruenor

    bruenor Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    22
    also,

    verbindung dsl,

    firewall zonealarm

    ein router ist nicht vorhanden und ein netzwerk hab ich auch nicht.

    hab jetzt erstmal mit xp-anti-spy den media player zum schweigen gebracht. der wird gleich auch noch ganz platt gemacht. brauch ich eh nicht...

    ansonsten sämtliche (bekannte...;-( ) updatefunktionen wie von quicktime ect. durchgecheckt und deaktiviert.

    vielleicht wars das ja auch schon.
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Vorsicht bei der Benutzung von xp-anti-spy. Damit kannst du dir ganz schnell das System zerschießen. Außer du weißt, was du tust. Meldet denn die Firewall nicht, welches Progamm ins Internet will?
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    :D
    Das habe ich mich auch bereits gefragt..jaja, sind schon klasse und ungemein nützlich, diese Dinger..:totlach:
     
  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
  8. bruenor

    bruenor Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    22
    das mit der firewall hab ich mich auch schon gefragt.

    vielleicht ist das irgendein programm (quicktime?), welchem ich (in diesem fall über itunes) die verbindungsfreigabe gegeben habe.............

    ich kotze gleich ab
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    lasse einmal die Verbindung zu .. Einwahl und schau mit dem Befehl netstat -an wohin die hergestellt wird.

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen