Eigenschaften von Anzeige NACH SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Miltiades, 27. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Miltiades

    Miltiades Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    28
    Hallo an Euch alle,

    ich bitte um Hilfe fuer das folgende Problem:
    Wie kann ich dem WinXP nach der Installation des SP2 abgewoehnen, dass beim Dialog "Eigenschaften von Anzeige" an der zweiten Registerkarte "Desktop" im Feld "Hintergrund" alle (aber wirklich alle!) Bild-Dateien des Verzeichnisses "Eigene Bilder" aufgelistet werden? Jetzt stehen da naemlich auch die Dateien der Unterverzeichnisse - bei mir zurzeit etwa 15 000 Dateien, was fuer einige Wartezeit und einen lahmen Rechner sorgt.
    Ich waere dankbar fuer Euren Rat, vor allem wenn ich die Struktur der Verzeichnisse "Eigene Bilder" in den "Eigenen Dateien" etc. nicht deswegen vertauschen muesste.

    Gruss
    Miltiades
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    "Desktop" im Feld "Hintergrund" auf Durchsuchen gehen und in "C:\Windows\Web\Wallpaper" suchen. Beim nächsten Start werden dann nur die paar Standardbildchen aus diesem (Standard)ordner angezeigt.
     
  3. Miltiades

    Miltiades Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    28
    Hallo Thomas,
    Erstmals vielen Dank fuer Deine Antwort.
    Leider bleibt das Problem weiterhin bestehen. Ich hatte schon bevor ich hier gepostet habe, eine der Standard-Dateien aus dem System-Verzeichnis "Wallpaper" testweise ausgewaehlt, es hat jedoch nichts gebracht.
    Ich vermute, dass es um einen Eintrag in der Registry handelt, der das (Standard-)Verzeichnis der "Eigenschaften von Anzeige" vorschreibt, und der "kuriert" werden muesste.

    Gruss
    Miltiades
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen