1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Eigenständiger Download-Start nervt

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von walterz, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. walterz

    walterz Byte

    Hallo,

    kann man den Downloadmanager von Firefox 1.5 so einstellen, dass er nicht sofort startet? Als ich noch mit Mozilla browste, hatte ich FlashGet eingebunden, und der fragte jedesmal ob er downloaden darf. Geht das bei Firefox auch?

    cu

    walterz
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Ja. Mit Plugin u./od. Extension FlashGot.
     
  3. walterz

    walterz Byte

    Hallo,
    ich glaube Du hast mich missverstanden. Ich möchte den Downloadmanager des Firefox benutzen. Als Plugins habe ich für den Downloadmanager Download Statusbar 0.9.4 und Download Manager Tweak 0.7.1 installiert. Das von mir bevorzugte Feature lässt sich damit nicht einschalten. Wer kann helfen?

    walterz
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Das kann passieren. Meist dann, wenn im Folgebeitag andere / ergänzende Informationen, als in der Eröffnung stehen!:)
    Das sind jedoch keine Plugins, sondern Extension!

    Ich hatte Dich so verstanden, dass Du FlashGet einbinden willst. Wenn das so gewesen wäre, würde das mit dem in #2 genannten Plugin und / oder auch genannten Extension gehen. Aber da habe ich Dich trotz Zitat missverstanden!
     
  5. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Ich weiss jetzt vorsichtshalber mal nicht 100%-tig, welches Feature Du meinst ;) . Sollte es FlashGet sein, dann eignen sich beide von Dir genannten Extension (oh. Plugin-Einbindung von FlashGet!) nicht.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo walterz

    Fragen tut mich mein Firefox auch, wenn ich etwas downloade. Aber nicht, ob der darf, sondern wo er die Datei(en) speichern soll.

    Dazu aktivierst du unter <<Extras>> - <<Einstellungen>> - <<Downloads>> die Funktion "Jedesmal nachfragen, wo eine Datei gespeichert werden soll".

    Gruß
    Nevok
     
  7. walterz

    walterz Byte

    Hallo Nevok,

    vielen Dank für diesen Tip. Das ist genau das auf was ich hinaus wollte. Mit dieser Einstellung kann ich verhindern, dass beim Anklicken bestimmter inet-Seiten ein automatischer Download beginnt. Auf diesem Weg möchte ich vermeiden, dass mein Rechner mit unerwünschten Dateien zugemüllt wird. Man könnte diese Dateien sicher manuell löschen, aber warum?
    Nochmals vielen Dank.

    Freundliche Grüsse

    walterz
     
  8. jojo14

    jojo14 Halbes Megabyte

    Na wenn du unerwünschte Dateien downloadest kann doch Firefox nix dafür, wer klickt den Download an du oder Firefox.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen