Ein Bild auf SD-Karte nicht löschbar

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von Bavare, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bavare

    Bavare ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    super Forum! :bet: Hab schon tolle Tipps gefunden. Allerdings noch nichts zu meinem Miniproblem mit der 1 GB SD Karte in meiner Panasonic DMC-FX7.

    Wenn ich die Bilder betrachte (auf der Kamera) lässt sich ein Bild zwar betrachten (ist schwarz...) aber nicht löschen und auch sonst keine Aktion möglich. Es ist ja nicht löschgeschützt, also scheint es Probleme beim Zugriff zu geben. Habe schon mal weiterfotografiert und es gab eigentlich keine Probleme.

    Wenn ich alle Bilder von der Karte kopiert habe, wie kann ich dann mit WIN XP die Karte formatieren? Sollte man sowas machen? Ist es ratsam die Formatierung übern PC vorzunehmen wenn die SD-Karte in der Kamera steckt oder gibt es dann Probleme mit der Dateistruktur, wäre also ein Kartenleser besser?

    Hatte schon einmal jemand dieses Problem oder handelt es sich hierbei um ein Standard Problem bei SD Karten (z.B. war vielleicht der Akku leer oder die Karte wurde im Betrieb herausgenommen?, ich weiss es aber nicht mehr)?

    Möchte mich ja nicht wie der größte Trottel anstellen und irgendwas kaputt machen :aua:

    Merci für ne Hilfestellung :o
     
  2. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    502
    Hallo,

    also die SD-Karte niemals am PC formatieren.

    Die Kamera würde sie danach eventl. nicht mehr erkennen.

    Formatiere doch die Karte in der Kamera und dann wirst Du ja sehen ob das Bild auch weg ist.

    Uli
     
  3. Bavare

    Bavare ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hab ich jetzt eben noch einmal gemacht: löschen --> einzeln oder alles --> alles löschen (...löscht...) : "Einige Bilder können nicht gelöscht werden" :heul:

    Es liegt aber nirgends ein Löschschutz vor etc. Ich kann die Karte schließlich nicht in der Kamera formatieren sondern lediglich löschen, also den Index der angelegten Bilder löschen. Die Daten bleiben bekanntermaßen vorhanden bis sie überschrieben werden.

    Anscheinend ist dieses Bild (es ist laut Übertrag auf PC eine MOV.datei) nicht im Index aufgenommen und damit nicht zu löschen, zumindest nicht auf herkömmliche Weise.

    Wer wüsste eine entsprechende Methode? Nicht dass ich irgendwann Probleme mit dieser kaputten Restdatei bekomme :nixwissen
     
  4. Bavare

    Bavare ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    4
    So, Problem gelöst: es lag am XP. Wenn es im PictBridge Dialog fragt "Bilder auf Kamera löschen?" nachdem man seine Bilder übertragen hat, habe ich einfach ja gesagt und schon war die nichtlöschbare Datei verschwunden!
    War eine Mpeg Datei und auf der Kamera sind nur mov. Dateien abspielbar.

    Also alles wieder im lot !

    :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen