1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ein dekadentes und komisches Problem beim hochfahren!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von |ntoXiati0n, 2. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. |ntoXiati0n

    |ntoXiati0n Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo all.

    Vorwort:
    So nun werde ich euch mal einen Problem schildern, dass ich seit sehr langer seit schon habe.

    Problemstellung:
    Ich hab einen PC bekommen. Als ich dieses zu starten versuchte funktionierte es nicht. Das Mainboard zeigt zwei Glühlampen die leuchten. Man kann auf dem Starterkknopf drücken wie man will es passiert nichts. Beim Freund, der es mir schenkte funktionierte es einwandfrei.
    Nun kommts.. wenn man aber an der Grafikkarte bisschen rumwackelt bis einer von den beiden LEDs aus ist (AGP LED), dann funktioniert es!
    Der PC fährt hoch. Man muss aber den Daumen drauf halten. Sofern man es los lässt geht der Bildschirm aus!

    Ich habe somit ein neues Mainboard gekauft.... und gleich eine neue AGP Karte! UND trotzdem besteht dieser Fehler. Auch das Netzteil habe ich gewechselt.
    Woran kann es liegen? Trotz neues Netzteil,, neuer Grafikkarte, neues Mainboard was ich zusätzlich gekauft habe besteht das Problem.
    Hab es sogar mit 3 verschiedenene Grafikkarten ausprobiert.

    Mein System:
    Intel Pentium 4 Prozessor 2 GhZ
    Mainboard: AX45F-4DN
    Arbeitsspeicher: 512 DDR Ram
    Grafikkarte: Geforce 410 MX (bei der alten Matrox G400 gings auch nicht)

    Danke für eure Hilfe im voraus.
     
  2. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    und wo ist denn jetzt die Dekadenz in deinem Problem zu finden ?

    Tobi
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    nett .. die dinger nennt man aber LED´s ( Light Emitting Diode ) , Leuchtdioden.
    Glühlampen sind das, was du in deine Dekenlampe schraubst. :rolleyes:


    a) nicht gesund für MoBo & GraKa
    b) Sitzt die Karte richtig im Steckplatz und ist Festgeschaubt ?
    c) kabelbruch an der Monitor - Leitung?

    mfg
     
  4. |ntoXiati0n

    |ntoXiati0n Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    am monitor kanns nicht liegen.. wenn man monitor überhaupt nicht anschliesst..leuchten die beiden Light Emitting Diode*s

    und wenn beide leuchten fährt pc nicht hoch.
    mact euch mal net witzig sondern helft mir lieber. statt dumme kommentare loszulassen.
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Löse mal die Schraube, mit der die Grafikkarte am Gehäuse befestigt ist und überprüfe, ob sie bündig im Steckplatz sitzt. Sollte die Slotblende der Karte nicht mit dem Gehäuse abschließen, solltest du die Einbaulage des Mainbords überprüfen.
     
  6. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    auch wenns blöde klingt...

    soll ja noch leute geben, die vergessen den stromstecker zu ziehen wenn se am rechner basteln.

    mg
     
  7. |ntoXiati0n

    |ntoXiati0n Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    nix bringts.. thema kann closed werden.
    ist mir zu doof heir mit den kiddies. und ihre sprüche.
     
  8. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Wie bist du denn drauf? Es gab ja immerhin auch 2 konkrete Hilfsangebote, du bist doch bestimmt reif genug, den Rest zu ignorieren und ebenjene Hilfsangebote zu würdigen, oder?
     
  9. |ntoXiati0n

    |ntoXiati0n Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    sorry war ja auch nicht auf dir bezogen :-(

    nochmals entschuldigung.
    also weiss einer eine problemlösung?..
     
  10. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    klar, ich kam ja auch gerade erst :D

    Kalweits Tips schön überprüft?
     
  11. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Eine fertige Problemlösung wirst du hier nicht bekommen, da das ein ungewöhnlicher Fehler ist. Da hilft bei der Fehlersuche nur die Ausschluss-Methode. Da zunächst Grafikkarte und Monitor die Hauptverdächtigen sind, borge dir einen zweiten Monitor und eine zweite Grafikkarte. Zum zweiten Monitor gehört auch ein zweites Monitorkabel. Jetzt betreibst du wechselseitig die Karten mit den Monitoren und beachtest die Vorsichtsmaßnahmen beim Teilewechsel. Noch besser wäre es, wenn du alle 4 Komponenten probeweise in einem anderen Rechner testen könntest - ohne Installation, nur im DOS-Modus. Dann präsentiere mal hier das Ergebnis. Und beachte den vorstehenden Hinweis zum Sitz der Grafikkarte. Es kann nämlich sein, dass du mit der Befestigungsschraube die Karte wieder anhebst, da Mainboard und Befestigungsleiste am Gehäuse nicht fluchten.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen