1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen ... verbunden mit: lan-verbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Housardeur, 26. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Housardeur

    Housardeur ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    :)

    moin moin, kollegen ...

    newbee here ... aber technisch nich' doof ...

    hab'm problem ... krieg ich nicht gelöst:

    - Win XP PRO SP2 auf p4/1.8 mit asus p4b board
    - 3C905TX Netzwerk (neue treiber 5.4)
    - Draytek VIGOR 200X WAN Router (neueste firmware 2.3.11)
    - T-Online Flatrate

    ca. alle 5-15 minuten:
    "Ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen..." ...
    eine halbe sec. später:
    "Verbunden mit: LAN-Verbindung, 100 MBit

    die internetverbindung fliegt und wird dann ca. 3 - 5 min. wieder hergestellt ...

    SEHR LÄSTISCH DAT JANZE ...
    :aua:

    wer weiß wo's dran liegt und wie man's wechmacht ...
    der PC ist OK, der router auch. hat's was mit'm SP2 zu tun?

    hab' den NIC treiber erneuert, die anzahl der verbindungen raufgesetzt, die möglichen bekannten t-online dns-adressen eingetragen ... im router und im tcp/ip ...
    zusammen, wechselweise, neustarts zwischendurch ... kann das sein, dass es irgendwelche sicherheitseinstellungen im xp gibt, die ein sog. wormblocking veranlassen, so dass man kurz gekappt wird ... ? weil: nix hat geholfen ... grad' jetzt issis wieder passiert, ich musste ca. 3 min. warten, bis ich diesen letzten satz schreiben kann ...


    vielen dank mal im vorraus
    :bet:

    dj mike l
    :-)
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Spendier dem Netzwerk lieber gleich für relativ wenig Geld ein neues Kabel. Wenns dann immer noch Fehler gibt, kann man das Kabel wenigstens als Ursache ausschließen.

    MfG Raberti
    ... und fröhliche Eiertage!
     
  3. Marcolinovic

    Marcolinovic ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Hi ich habe genau das Gleiche Problem...

    Hast du das Problem gelöst Housardeur? Wenn ja dann wie??

    Bin sowas von am Ende... hab alles Probiert und schon 150€ an Gebühren für Techniker bezahlen müssen :(


    Gruß Marco
     
  4. didi11

    didi11 ROM

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo Marco,

    bin Laie auf dem Gebiet , habe aber z.Zt. dasselbe Problem mit meinem neuen PC.
    Hast Du das Problem gelöst , bzw. kannst Du mir einige hilfreiche Tipps geben ?

    Dieter
    dr.foertsch@t-online.de
     
  5. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    der router vergibt korrekt die IP (DHCP)?

    mg
     
  6. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    Hallo Housardeur,

    also ich tippe auf Netzwerkkarte oder -kabel.
    Wir haben hier im Hause auch ein marodes Kabel. Der Rechner der dran hängt meldet auch das Fehlen des Netzwerkkabels wenn ich die Netzwerkübertragung auch 100 Mbit/s stelle, bei 10 Mbit ist das Netzwerk dann wieder Online.
    Drossel die Geschwindigkeit doch mal testweise auf 10 Mbit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen