"Ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen"

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Rudi-Ratlos, 10. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rudi-Ratlos

    Rudi-Ratlos Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Guten Abend

    Als ich gerade auf einer Internetseite gesurft hatte und einen Link angeklickt habe kam bei mir die Fehlermeldung "ein netzwerkkabel ist nicht angeschlossen"... ich wurde regelrecht aus dem Internet katapultiert und konnte nicht mehr hinein. Nachdem ich über die Netzwerkverbindung--> Lanverbindung-->eigenschaften-->Internetprotokoll TCP-IP .. oder so :rolleyes: angeklickt hatte und eine feste -absichtlicherweise falsche- Ip-Adresse dem Ruter zugewiesen hatte und danach dies rückgängig durch einfaches klicken auf (Ip-Adresse automatisch beziehen)/ (Dns erver automatisch beziehen) machte. Hat das Internet wieder Eionwandfrei funktioniert. Nun ist es aber so. Diese Fehlöermeldungen häufen sich in der letzten Zeit und sind sehr ärgerlich, da ich dann immer erst alle Internetseiten schließen muss um daraufhin wieder eine Verbindung zu erhalten. ..Meine frage ist also nun: Woran kann das liegen undd wie kann man den fehler beheben?
    Ich Nutze:
    Win XP- Professional (Sp 2)
    Firefox
    Der pc ist an einen Router gekoppelt (Vigor 2500We)

    Sollte das nicht reichen gebe ich gerne weitere Auskünfte.
    -Vielen Dank schon mal im Vorraus und noch einen schönen Abend
    Rudi-Ratlos :)
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Riecht eher nach einem Hardwareproblem, Netzwerkkarte, Netzwerkkabel, Router. Musst du wohl sukzessive austauschen um den Fehler einzugrenzen.
     
  3. Rudi-Ratlos

    Rudi-Ratlos Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Das Ding is ja das wieder alles danach funktioniert und nur dann auftritt wenn ich auf bestimmten hp's bin... deshalb glaub ich nich das das was mit der Hardware zu tun hat. (Ich hab ja nuirgends nen Stecker o.ä. gezogen während des nich funktioniert hat und wie gesagt nachdem ich da die TCP sachen geändert und rückgängig gemacht hab hat wieder ales einwandfrei funktioniert

    Aber trotzdem schon mal Thx

    Rudi-Ratlos
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was signalisiert denn der Router in dem Zustand, also wenn der Fehler auftritt ?, hält der die DSL-Verbindung (Synchronisation usw.). Wenn du den ausschaltest und wieder ein reicht nicht aus um den Fehler zu beheben ?
     
  5. Rudi-Ratlos

    Rudi-Ratlos Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    der signalisiert nix,... läuft einfach weiter ... meist is es so das ich auf manche seiten weiterhin rauf kann (wenn unten rechts das fester wech is) aber sowas wie google und so funzt erst wieder, wenn ich da die TCP einstellung gemacht hab =(
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann schaue ob du in der Router-Konfiguration die "MTU-Werte" ändern / optimieren kannst auf deinen Provider. Kenn den Router nicht und kann dir da keine explizite Anleitung geben.

    Oder hänge einmal testweise einen anderen Router dran.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen