1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ein Neuer Monitor muss her schnell

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von BLUE-SKY, 6. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Hallo
    Ich habe eine Frage zu TFT Monitoren. Mein alter in die Jahre gekommener 17°CRT Monitor von LG gibt so langsam aber sicher den Geist auf "kein Wunder hat er doch nun schon immerhin 12 Jahre auf dem Buckel) nun habe ich etwas Recherchiert und Festgestellt das der Preisunterschied zwichen 17° und 19° TFT-Monitoren gar nicht so groß ist, O.K habe ich mir gedacht wenn schon ein Neuer Monitor dann Bitte schön einen 19Zöller. Zu einen Zieht,s mich immer wieder hin und zwar zum FLATRON L1950H-SN von LG der hat eine Reatktionszeit von 4ms, auf der Seite von LG habe ich folgende Daten über diesen Monitor gefunden.

    Preis ca, 310,- Euronen

    Modell : L1950H-SN

    Schnell - schlank - schick

    Ergonomischer Business Monitor in funktionellem Outfit

    4 ms schnelles helles und kontrstreiches TN Panel mit großem Blickwinkel von 170°
    Ideal für schnelle Spiele, Video, Multimedia und anspruchsvolle Office Anwendungen Zwei Eingänge, VGA und DVI-D zum Anschluss von zwei Rechnern gleichzeitig - einfache Umschaltung mittels Taste Höchste Ergonomie durch 70mm Höhenverstellung, TCO03und DIN ISO 13406-2 Zertifizierung mit Dreh- Neigefuß.
    Lightview: Zur Anpassung der Helligkeit Kontrast und Farbwerte and die Applikationen Text, Foto und Movie an die jeweilige Umgebungshelligkeit Tag oder Nacht. Vorbereitet für Montage an Schwenkarme oder Wandhalterung durch VESA Schnittstelle FDMI 100mm Ein Tasten Auto Einstellung von Phase und Clock
    Integriertes Netzteil. OSD Sperre gegen unerwünschtes Verstellen der Bildparameter Power Indikator abschaltbar


    Display-Typ TFT-LCD Aktiv Matrix :bahnhof: :bahnhof: :bahnhof:

    Bildschirmdiagonale 19 Zoll (48,26 cm)

    Bildschirmformat 5:4

    Aktive Bildfläche 376 mm x 301 mm

    Pixel Pitch 0,294 mm x 0,294 mm

    Pixelkonfiguration RGB Streifen

    Weitwinkeltechnologie TN (Twisted Nematic)

    Oberflächenvergütung Hard Coating (3H) Anti Glare

    Farbdarstellung 16,7 Mio.

    Maximale Auflösung 1280 x 1024@ 75 Hz

    Physikalische Auflösung 1280 x 1024

    Helligkeit 300 cd/m²

    Kontrastverhältnis (Dunkelraum) 700:1

    Responszeit Bildaufbauzeit 4ms ( 8ms nach DIN ISO 13406-2 Messung)

    Blickwinkel 170° horizontal, 170° vertikal

    Horizontaler Frequenzbereich 30 - 83 kHz

    Vertikaler Frequenzbereich 56 - 75 Hz

    Pixelfrequenz 135 MHz

    Multiscan Support 640x350@70Hz
    640x480@60/75Hz
    720x400@70Hz
    800x600@60/75Hz
    832x624@75Hz
    1024x768@60/75Hz
    1152x870@75Hz
    1152x900@65Hz
    1280@1024@60/75Hz

    Herstellungsdatum: Oktober 2005

    Speichermodi 13 voreingestellte, 10 User

    Monitoreinstellung Digital über OSD (On Screen Display)

    Eingangssignal RGB analog (0,7V), Digital

    Synchronisation Separate H/V (5Vpp) Composite, SOG, digital

    Eingangsbuchse 15 Pin D-Sub, DVI-D

    VESA Plug & Play DDC2B

    Spannungsbereich 90-264 Vac, 47 - 63 Hz

    Leistungsaufnahme Ein: < 43 W, Standby: < 1 W, Aus: < 1 W

    Maße (Breite x Höhe x Tiefe) 413 mm x 437,5 mm x 242,6 mm

    Gewicht 6,7 kg

    Neigungswinkel Nach oben 20°, nach unten 5°; links/rechts 350°

    Zubehör Netzkabel, VGA+DVI Kabel, Kurzanleitung, Handbuch und Treiber auf CD

    Besonderheiten Lightview, integriertes Netzteil, Höhenverstellung von 70 mm

    Gehäusefarbe Front Silber, Rückseite Dunkelgrau

    Lautsprecher - Keine

    VESA Kompatibel für Schwenkarme und Wandhalterungen nach FDMI 100 mm

    Ergonomische Standards TCO03, DIN-ISO 13406-2

    Prüfzeichen TÜV-GS, EPA Energy Star, CE
    , UL, u.a.

    Da ich Noch Relativ Unerfahren bin was TFT Monitore anbelangt, mein Frag an euch Ist er zu Empfehlen? kann ich diesen ruhigen Gewissens Kaufen?

    Welche erfahrungen habt mit dem monitor
    und wo wurde er Getestet?

    selbst auf Toms Hardwareguide habe ich keine testberichte gefunden

    Vielen Dank für eure Mühe
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  3. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    @Marian R.
    Ok nach langen Hin und Her Überlegen hab ich mich vorgestern dazu Entschieden mir den L1950H-SN bei Amazon.de zu bestellen
    Der Preis 318,- Incl. Versand ist auch O.K. Gestern wurde er schon geliefert, ey dachte ich nicht schlecht. Das Zusammen bauen und Anschliessen habe ich dann regelrecht Zellebriert. Jetzt macht DVD-Gucken am PC wieder Spass super scharfes Bild da kommt echtes Kino Feeling auf.

    eine Frage hab ich allerdings noch ich hab den Monitor im Moment analog am PC angeschlossen, da dass DVI-D Kabel leider gefehlt hat. Es wird aber von LG Kostenlos nachgeliefert.

    wo liegt der Unterschied zwichen DVI-D und D-Sub (analog)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    DVI ist digital und somit ist die Bildqualität besser. Je nach Qualität der Grafikkarte sieht man aber meist keinen Unterschied.

    Gruß, Andreas
     
  5. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Der Nachteil von D-sub(analog) ist, dass die Grafikkarte das Signal digital berechnet, dann in ein analoges umrechnet(???) und dann über das D-Sub-Kabel an den TFT ausgibt, der es dann wieder ins digitale Signal umwandelt, ums darstellen zu können...Durch diese Umwandlung entsteht ein Qualitätsunterschied, der aber durch ne Graka und nen TFT von guter Qualität fast gen null geht...aber DVI ist halt besser;-) damit biste dann auf der sicheren Seite und das Kino-Feeling is noch besser...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen