1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ein Outlook, das keine Mails lesen kann?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von NCS, 19. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NCS

    NCS ROM

    Hallo!

    Ja, ich muß gestehen zu den rückständigen Personen zu gehören, die aufgrund mehrerer Mailadressen dazu gezwungen sind auf Outlook Express 5 zurückzugreifen. Allerdings ärgere ich mich immer mehr über das merkwürdige Verhalten meines deinstallationsreifen Microsoft-Produktes zur verspäteter-April-Scherz-Zeit. Es hat damit angefangen, dass bei einzelnen Mails der Text nicht, wie es sonst Aufgabe eines normalen Mailprogrammes ist, angezeigt wurde (aber vielleicht erwarte ich ja auch einfach zu viel...). Statt dessen war eine Art Anhang an der Mail, obwohl eigentlich }vor` der Mail nicht angezeigt wurde, dass ein Anhang existiert. Dieser Anhang stellte sich als TXT Datei heraus, die den Text der Mail enthielt. Soweit so gut: das Problem trat nur bei einzelnen Mails auf und störte nicht weiter. Aber dabei sollte es nicht bleiben. Nach und nach konnte Outlook auch andere Mails nicht mehr öffnen und zeigte mir stattdessen einen Anhang an. Merkwürdig an der ganzen Sache war, dass sich das Problem nicht schleichend ausbreitete, sondern sogar recht systematisch. Will heissen: am Anfang waren es nur einzelne Mails die nicht angezeigt wurden. Später waren es Mails, von immer den gleichen Absendern, die nicht geöffnet wurden. Und wenn sich das Problem erweiterte, riss es immer ein paar neue eMail Adressen in den virtuellen Lesetod. Inzwischen, nach 4-5 solcher Problemerweiterungen, ist mein Outlook so weit, dass es fast keine Mails mehr lesen kann, und dass ohne, dass ich irgendetwas eingestellt hätte. Mein frisch aktualisierter Virenscanner war so freundlich keinen Virus zu finden und ich habe noch immer keine Ahnung woran mein Outlook erkrankt ist. Deshalb hoffe ich, dass mir hier irgendwer helfen kann. Ansonsten werd ich mir das gute, alte Pegasus Mail ein zweites mal installieren. Wer braucht schon Microsoft ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen