1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ein Paar (dumme)Fragen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Niro, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Niro

    Niro Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Hallo,

    ich hab ein Paar Fragen an euch,
    1.Was ist schneller,ein P4 2,2GHZ oder ein Athlon XP 2200+
    2.Unterstützt der P4 DDR 333 Ram
    3.Wie soll man Darddisk,DVD-Laufwerk und Brenner an die IDE Schalter anschliessen,welche Reihenfolge

    Danke
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Dazu musst du auch noch sehen, dass der AMD gerade erst herausgekommen ist, der P4 2,2 schon ein wenig länger erhältlich ist. Vergleiche mal die Einstiegspreise.
    Aber du hast auch recht: bei Neuerscheinungen sind die Preise immer jenseits von gut und böse. Deshalb würde ich jetzt auch keinen 2200+ kaufen, ein 1800+ bzw 1900+ reicht dicke aus. Und die Kühlung ist auch ein nicht zu unterschätzender Faktor
     
  3. karl_marx

    karl_marx Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    boxed\', der AMD nicht. Da der AMD aber ziemlich aufwendig gekühlt werden muss, relativiert sich Preisunterschied in meinen Augen.
    Das wollt ich nur angemerkt haben...

    Kalle
     
  4. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    1) Da können sich die Geister scheiden. Fakt ist,das der XP2200+ ein wesentlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Und bei bestimmten Anwendungen ist er schneller, bei einigen nicht. Aber, ob ein Athlon in Office2000 5% schneller oder langsamer ist - im ALltagsbetreib fällt es nicht auf. Wenn du spielen willst, nimm einen Athlon. Wenn du z.B. professionell Videos bearbeiten willst, wirst du mit einem P4 wohl glücklicher

    2) an sich ja, der Chipsatz muss mitspielen

    3) wurde schon gut beantwortet

    Hoffe, dir geholfen zu haben

    Gruß
    André
     
  5. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Das hängt weniger von der CPU als vom Chipsatz ab... aktuelle Chipsätze unterstützen sicherlich 333er Ram.

    Für genauere Angaben würd ich mal die Seiten der Mainboardhersteller durchschauen.

    Achja... hab mal gelesen, das 266er CL2 Ram schneller sein soll als 333er CL2,5
    [Diese Nachricht wurde von Nightangel am 06.08.2002 | 09:56 geändert.]
     
  6. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    HI,

    also ich bin mir nicht so sicher aber ich würde mal behaupten, dass das vom Board abhängt. Es gibt Boards, die unterstützen DDR333 andere widerum nicht. Der GEschwindigkeitsvorteil ggü. DDR 266 soll allerdings nur marginal sein, der Mehrpreis für solche Boards ist aber nicht unerheblich.

    Gruß
    Kile40
     
  7. Niro

    Niro Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Danke,klasse Seite;-)
    Fehlt nur noch Frage 2
     
  8. chrissebaeck

    chrissebaeck Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    229
    Hallo Niro,

    zur Frage 1: http://www6.tomshardware.com/cpu/02q2/020610/thoroughbred-14.html - je nach Anwendung hat der Athlon XP oder der P4 die Nase vorn.

    Christoph
     
  9. Niro

    Niro Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Hallo,
    Das ist wahr er ist günstiger,aber ist er wirklich schneller?
    und wieso
    [Diese Nachricht wurde von Niro am 06.08.2002 | 09:46 geändert.]
     
  10. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    HI,

    tja, da hoffe ich auf andere schlaue Mitstreiter hier im Forum, ich dachte, ich geb Dir zumindest ne Antwort wo ich denke ich weiß was.

    Gruß
    Kile40
     
  11. tk1601

    tk1601 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Ich würde mal stark behaupten der AMD ist schneller. Aber da weichen die Meinungen voneinander ab, aber auf jeden Fall ist er günstiger.

    T.K
     
  12. Niro

    Niro Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Danke,

    Und zu 1 und 2?
     
  13. kile40

    kile40 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    89
    Hi,

    zu 3.:
    Festplatte als Master an 1. IDE, DVD als Slave ebenfalls da dran
    Brenner als Master an 2. IDE

    Eine Möglichkeit, die sich bei mir selber sehr bewährt hat.

    Gruß
    Kile40
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    1.) kommt auf den Benchmark draufan. Der AMD Athlon dürfte aber günstiger sein.

    2.) Das kommt auf den Chipsatz an, der im Motherboard verbaut ist.

    3.) Es empfiehlt sich, die Geräte wo man von-nach kopieren will, nicht am selben Strang zu haben. Desweiteren sollte man schnelle Geräte vor langsamen platzieren.

    Gruss,

    Karl
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Hi!
    *auchnochmeinensenfdazugeb*:
    1. Das ist ne Frage der Weltanschauung. Ich denke, beide sind gleich schnell
    2. Wär mir neu. Aber da der P4 eh nur mit 100 bzw. 133MHz FSB läuft, bringt das kaum Vorteile.
    3. Bei mir ist die Platte allein am 1. Kabel, die CD-Laufwerke am anderen. Ich hab damit die wenigsten Probleme gehabt. Mein Brenner ist aber auch nur 12x und OnTheFly-Kopieren war so kein Problem. Wenn Du allerdings viel direkt von CD auf CD-R kopierst und auch noch nen schnellen 40x-Brenner hast, sollten beide an getrennten Kabeln sein, wie schon vorgeschlagen.
    Meine HDD hat sich leider nicht mit nem DVD vertragen :-(

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen