1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ein Paar Fragen an Experten?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Screamer, 5. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Screamer

    Screamer Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    342
    Hab mir ein gebrauchten Verstärker gekauft, aber leider keine Anleitung dazubekommen.
    Jetzt hab ich ein Paar Fragen zu den Bezeichnungen die drauf stehen.

    Was ist:
    1. VGCA
    2. Bi-Wire
    3. Bi-Amp

    MFG Screamer
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
  3. Screamer

    Screamer Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    342
    Danke,
    Ich dachte bloß ihr könntet es erklären. Weil dann versteht man’s besser.

    MFG Screamer
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    zu 1.

    kann man eigentlich nicht besser erklären als in den ersten beiden Google-Links

    zu 2.
    Bi-Wire/Bi-Wireing

    müßen auch Deine Boxen können....meint ganz einfach, das für die Höhen und für die Bässe jeweils ein seperates Kabel zuständig ist.

    Also z.B. Verstärker mit 4 Ausgängen und 2 Boxen. Dabei werden dann die beiden Frontausgänge für die Höhen genutzt und die Rearausgänge für die Bässe. Oder umgekehrt, je nach Lust und Laune; wobei das Ergebnis identisch ist.

    zu 3.
    Bi-Amp/Bi-Amping

    ist im Prinzip das identische "Spielchen" wie beim Bi-Wireing, aber mit dem großen Unterschied, .... 2 identische Verstärker und 2 Boxen, wobei dann ein Verstärker für die Höhen zuständig ist und der andere für die Bässe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen