Ein paar Fragen zu Squid

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von samson2001, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. samson2001

    samson2001 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Linuxer,
    ich habe zwei Fragen zu Squid. Gibt es eine Möglichkeit Prioritäten für verschiedene Clients zu vergeben? Damit meine ich das z.B. ein Download von Client A weniger Prorität hat als z.B. ein Download von Client B. Die zweite Frage, gibt es irgendeine Möglichkeit Downloads zu verhindern? Z.B. sollen User zwar surfen können aber keine Dateien downloaden.

    Schn mal vielen Dank vorab....
    Uwe
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hi,

    also die Prioritätengeschichte ist, glaube ich, nicht umsetzbar (mit Squid).
    Hier müsste ja so etwas wie ein Load Balancing System her, welches die Netzlast irgendwie überwacht, verteilt und bestimmten Rechnern entsprechend der Regeln Bandbreite zur Verfügung stellt.

    Die Downloadgeschichte kannst Du über ACL\'s regeln.
    Verbiete einfach *.exe *.zip *.XXX oder erlaube explizit nur
    *.htm *. html *.jsp *.asp *.XXX.
    Ist zwar ein bisserl Arbeit aber mit exe und zip, etc. hast Du ja schon 90% erschlagen.

    Also ACL NoDownloads anlegen, als URL-Regexp.
    In dieser die verbotenen Dateitypen ablegen.

    Als Aktion Deny, fertig.

    Einfach zu realisieren per WEBMIN.

    Gruß Ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen