Ein paar kleine XP-Probleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DCM Beats, 28. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    hi, ich hab mal wieder so ein paar sachen, mit denen ich nicht ganz klar komme. ich hoffe ihr könnt mir bei der ein oder andern sache weiterhelfen.

    mein system: AMD Athlon 1,2Ghz, 512MB SD-Ram, GeForce4 MX440, Win XP Pro ...

    1. mich stört es, dass windows automatisch immer wieder den order "eigene bilder" im "eigene dateien"-ordner anlegt. lösche ich ihn, ist er beim nächsten neustart trotzdem wieder da. kann ich das irgendwie beheben ?

    2. wenn ich ins i-net einwähle per DFÜ kommt auf der taskleiste bei der uhrzeit immer so ne kleine sprechblase mit der information, dass ich jetzt dort und dort eingewählt bin. das nervt ebenso. kann ich das abstellen ?

    3. es kommt immer wieder vor, dass XP automatisch meine benutzeroberfläsche verstellt. ich hab StyleXP, ein kleines Theme-Prog. immer wieder stellt XP so ne win98-ähnliche einstellung ein und ich kann dann alles was ich manuell so einstelle an farben und leistengrösse neu machen. woran könnte das liegen ?

    ebenso verstellt XP
    4. immer wieder meine maus-cursor symbole auf den standard zurück. gehe ich dann in der systemsteuerung und öffne "maus" zeigt er für jeden cursor den ich vorher eingestellt hatte eine fehlermeldung an, dass dieser nicht gefunden werden konnte. mein cursor-profil samt aller cursor ist jedoch in der liste noch aufgelistet und kann anschliessend problemlos geladen werden.
    was soll das ?!

    danke im vorraus für eure hilfe !

    gruss DCM
     
  2. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    ja aber wie gesagt: es ging nicht um den "eigene dateien" ordner, der stört mich ja nicht und ich weiss, dass man den ort bestimmen kann. es ging eben um den ordner "eigene bilder" der sich dort immer wieder selbst erstellte ...

    so long ...
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Ähh, das stand doch bereits in meinem ersten Post...:rolleyes:
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Zu den Eigenen Bildern:

    VERSCHIEBE den Ordner halt irgendwo anders hin. Du kannst ihn auch umbenennen. Nur Löschen, das geht nicht ;

    Wenn du ihn ganz loswerden willst (Je nach verwendetem Grafikprogramm kann das zu Problemen führen! **)

    Start / Ausführen / CMD
    md c:\test
    Suche dir einen Freien Laufwerksbuchstaben - hier im Beispiel y:
    subst y: c:\test

    Anschließend den Ordner "Eigene Bilder" auf das Laufwerk y: verschieben.

    subst y: /d

    Nu isser weg.


    ** Wer das mit dem Ordner "CD Burning" macht, der hat im Explorer anschließend KEINEN Zugriff mehr auf den Brenner!
    Eventuell verhält sich irgendein Grafikprogramm ja auch absonderlich wenn der Pfad zu den eigenen Bildern nicht gültig ist.

    J3x
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Eigentlich würde ich diese "Prob" ja als ein bischen akademisch einstufen - seis drum.

    In der neusten PC Welt ist auf der Heft CD ein Script, dass zum einen es dem User ermöglicht, sämtlich "Eigene...." Ordner zu verlegen und zum anderen danach das OS davon abhält die Ordner immer wieder neu an den Standard-Plätzen neu zu erstellen.

    Übrigens: Es gibt auch etliche Progs (wie Pinnacle Studio 9, ACDSee etc), die immer wieder diese Ordner neu erstellen. Wie man das abstellt? Keine Ahnung.

    M.f.G. Erich
     
  6. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    hey jungs,
    es geht nicht um den "eigene dateien"-ordner, sondern nur um den "eigene bilder"-ordner, der sich im ersteren befindet.
    gruss DCM
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Das habe ich zu WIN ME gefunden, vielleicht geht es ja auch bei XP:

    "...den Eintrag "Eigene Dateien" vom Desktop und aus dem Explorer entfernen, wie folgt:

    In der Registry unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\NonEnum

    einen neuen Wert erstellen als REG_DWORD
    Name: {450D8FBA-AD25-11D0-98A8-0800361B1103}
    Wert: 1

    Die Klammern erstellen mit AltGr+7 { bzw. AltGr+0 }

    Klapps es dann noch nicht o.a. Schlüssel in der Registry unter

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\Desktop\NameSpace\{450D8FBA-AD25-11D0-98A8-0800361B1103}

    löschen.

    Unter Windows ist der Ordner "Eigene Dateien" ein Systemordner der sich nicht so einfach löschen läßt aber wenn das ausgeführt hast, ist er weg. "
     
  8. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    habe aber XP pro ...
    ist da irgendwas möglich ? es geht wie gesagt nur um den "eigene bilder"-order.

    gruss DCM
     
  9. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    zu punkt 3)

    TuneUp Utilities 2004 -> Winstyler , darüber kann man themes und styles wunderbar installieren . der eigenständige winstylertheme-servicedienst ( WinStylerThemeSvc.exe) umgeht das problem mit einer ungepachten UXtheme.dll , wo man ansonsten keine themes von drittanbietern installieren könnte.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    zu 1) meines Wissens nicht abstellbar, zumindest nicht bei XP home. Du kannst aber den Ort von "eigene Dateien" bestimmen. Bei mir ist es jetzt das "oberste" Verzeichnis von D:, der explorer öffnet sich bei mir mit einem parameter, sodass ich sofort IN "Eigene Dateien" lande, somit stört es mich nicht mehr, da dort ja nur eigene Dateien liegen.

    zu 2) xp antispy sollte das und andere lästige Eigenschaften von XP abstellen können.

    zu 3 und 4) :nixwissen sorry...
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Du könntest mal das Tool MBS-WinExpander von http://www.mbs-microsys.de/ installieren. Nach der Installation startest du das Programm. Unter dem Reiter "Ordner" kannst du dann andere Ordner einstellen.

    Die Dateien mußt du allerdings selbst in den neuen Ordner verschieben. Anschlißend startest du dein System neu. Nun kannst du den ursprünglichen Standardordner löschen.
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  13. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    danke, ihn zu verschieben war echt die idee ... jetzt liegt er dort, wo er nicht mehr nervt !

    gruss DCM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen