Ein undeinstallierbares Programm ???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von PCWelt-Fips, 30. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCWelt-Fips

    PCWelt-Fips Byte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo Experten,
    ich habe auf Windows 98 die Programme Norton Internet Security
    und Norton Antivirus installiert. Vor kurzem erhielt ich weitere
    Programme, welche genauso schützen, aber ncit so viel Speicher-
    platz "fressen". Jetzt wollte ich NIS und NAV wieder deinstallieren -
    und siehe da : Nach wenigen Sekunden reagiert der Windows -
    De- / Installer bzw. der Deinstaller von Norton nicht mehr !
    Ich wollte dann nochmals NIS "überinstallieren", um möglicherweise den Deinstaller "aufzupeppen", aber auch das will
    nicht funktionieren !
    Muß ich jetzt den Rest meines Lebens diese sperrigen Norton -
    Anwendungen auf meinem Rechner lassen, damit ich Windows nicht
    völlig durcheinander bringe ???
    Danke für jeden Tip,
    Grüße, PCWelt-Fips
     
  2. Sawadee

    Sawadee Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    101
    Hi,
    irgendwo auf der Seite von Symantec, wird beschrieben wie man die Programme selber entfernen kann (Dateien, Registryeinträge...). Wo genau kann ich dir leider nicht mehr sagen. Hab es mal zufällig entdeckt.

    Hast Du vor dem Deinstallationsversuch alle aktiven Teile von Norton deaktiviert ? Sollte man machen!

    Gruß, Sawadee
    [Diese Nachricht wurde von Sawadee am 30.07.2002 | 22:18 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen