1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Einbau neuer HDD, Übertragung der Partit

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von matti98, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matti98

    matti98 Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    36
    Hallo Leute,

    brauche mal wieder Eure Hilfe.
    Hintergrund: Ich habe PC mit 2 HDD, 1Seagate Barracuda ATA IV (40 GB, 7200 pm) und NEC (30 GB, 5400 pm).
    Beide Platten sind mit PartitionMagic 8.0 folgendermassen partitioniert:
    Platte 1 (Master): (St) Windows ME (C), w2k (D erweitert), wxp Pro (F), wxp Pro (G).
    Platte 2 (Slave): (NEC) Daten (E, erweitert).
    Kein Raid !
    Nunmehr habe ich eine neue Platte: Seagate Barracuda ATA IV (60 GB, 7200 pm) einbauen, die ich natürlich als Platte mit den Betriebssystemen ohne Datenverlust
    einrichten will.
    Die NEC-Platte fliegt raus.
    Wie kann ich die gesamte Partition auf die neue Platte übertragen?
    Wie muss ich vorgehen, um Datenverlust zu vermeiden (z.B. mit Drive Image von Powerquest)?

    Ich danke für Eure Ratschläge.

    Matti98
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen