1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Einbau: USB Frontpanel

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kamen123, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Hi Leutz,

    ich hab da ma ne Frage an euch. Ich hab zu Weihnachten die Icy Box 801 von Raidsonic bekommen,falls es nicht jeder kennt: Das ist ein EinbauPanel für nen 3,5' Schacht, das einen CardReader und 2 USB Anschlüsse beherbergt. Ich hab Probleme beim Anschließen der 2 USB Anschlüsse. Diese werden mit einem 8 Pin Stecker angesteckt,am Motherboard. Aber meins hat auf dwem Board nur USB-Anschlüsse mit 10 Pins. Ich kann die Kabel zwar draufstecken,wenn ich den PC dann aber wieder hochfahre, piepsts und er fährt Windows ned hoch. Mach ich die Kabel wiede rab,geht wieder alles so wie vorher. Was kann ich tun?

    Motherboard:
    MSI K7T266 Pro2 (MS-6380 v.2)

    Danke im Vorraus.

    mfg
    Gary
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hallo!
    hier findest du das Handbuch zum Board! Pinbelegung des Front-USB ist auf Seite 2-23! Dass es piept, kommt wahrscheinlich daher, dass eben diese Belegung eine andere ist als beim Stecker! Wo welche Farbe hinkommt weiss ich im moment nicht, müsste nachschauen! Aber wenn der Stecker "am Stück" ist, man die Pins also nicht trennen kann (wie bei den Frontpanel-Anschlüssen zb.), kannst du es wahrscheinlich vergessen! Die Anschlüsse von dem Board sind USB 1.1 und der Stecker wahrscheinlich USB 2.0, und der ist eben anders belegt...
    Das wars, ich bin nicht DER Experte was das Thema angeht, Elektriker an die Front! :)
    Viel Glück bei der Aktion!
     
  3. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Trotzdem schonmal danke. Ja das is son Stecker am Stück, hm,gibts da ned irgendwie nen adapter oder sowas?
     
  4. MAE

    MAE Guest

    hallo ich glaube das es kei´nen adapter gibt kann aber sein das ich mich täusche. schau mal bei reichelt nach oder conrad.

    viel glück und noch ein schönes fest
     
  5. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    8 zu 10, dann gibt'S ja mehrere Möglichkeiten, das Teil anzuschließen, auch schonmal versucht, das Teil gedreht anzuschließen, einfach mal alle Kombinationen testen...
    Adapter gibt'S, so weit ich weiß, nicht, hatte auch mal ein USB-Slotblech, was einfach mit ner anderen Belegung (galub für ältere Gigabyte-Boards) daherkam, das hat auch sonst nicht funktioniert...
     
  6. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    gibt es im handbuch eine belegungstabelle für den usb-stecker?

    zur not lassen sich die stecker recht einfach zerlegen und neu anordnen.
     
  7. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Jo,danke,hab den Stecker jetzt auseinander gebaut,und dann richtig die einzelnen Kabel aufgesteckt. Jetzt funzt es. THX

    UPDATE:

    Gibts den vielleicht nen Kabel,mit dem ich so nen Schwarzenstecker,wie ich ihn aufs Mainbord stecken muss, auf nen ganzh normalen USB stecker komme?Also ein Adapter von diesem Schwarzen zu nem üblichen USB-Stecker. Danke schonmal.

    mfg
    Gary
     
  8. MAE

    MAE Guest

    nee so einen adapter gibt es nihct den must du schon selber bauen falls du einen brauchst.

    http://www.hardware-bastelkiste.de/usb.html

    der link zeigt die belegung für usb für boards.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen