1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eindringling??

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Wenny, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wenny

    Wenny Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    ich habe die FritzBox 7050 und die Intel ProWireless 2200 Card.

    Nun habe ich eben mal wieder auf die FritzBox Oberfläche geschaut und unter dem Punkt WLAN - Monitor festgestellt, dass ausser meinem Laptop noch eine weitere MAC-Adresse als verbunden angezeigt wurde.

    Diese allerdings ohne Namen und IP-Adresse, aber verbunden mit ca. 20%. Lässt also darauf schliessen, das derjenige ein wenig weiter weg ist.

    In der Protokoll-Liste unter System sind die Verbindungen auch registriert. Großer Traffic ist nicht entstanden und die Verbindungen waren jeweils nur kurz.

    Jetzt meine Frage: Bedeutet das automatisch, das jemand über meinen Zugang surft?

    Habe jetzt neue MAC-Adressen ausgeschlossen und auch WPA aktiviert, ist das ausreichend?

    Vorher war WEP-Verschlüsselung aktiv... Und neue WLAN-Geräte zulassen war auch an...

    Wer schön, wenn jemand mal was dazu sagt...

    Wenny
     
  2. gerald_b

    gerald_b Kbyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    259
    Jetzt sollte Ruhe sein. Allerdings solltest Du - falls noch nicht getan - die zulässigen MAC-Adressen eintragen, dann werden unbekannte Adressen abgelehnt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen