1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eine 16x CD-ROM mit 24x beschrieben

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wertex, 10. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Also folgendes Problem:

    Ich habe paar Cd Rollinge die mit Max. 16x beschrieben werden dürften mit 24x gebrannt. Ich habe gar nicht drauf geachtet und als die Cds fertig waren habe ich dies bemerkt, ich habe sie gleich im selben Laufwerk ausprobiert und die gingen ohne Probleme einwandfrei!! Als ich dann zuhause war und die Cd-roms in meinem Laufwerk starten wollte, wollten sich die Daten auf der Cd nicht Laden! Was kann man da tun!!

    Muss man die vielleicht dann in einem schnelleren Laufwerk öffnen??
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Ohne spezielle Kenntnisse und Ausrüstung ist von einer Eigenreparatur abzuraten. Und eine Reparatur in der Fachwerkstatt dürfte sich auch kaum lohnen, wenn man die Material- und Arbeitskosten mit dem Preis eines neuen DVD-Laufwerkes vergleicht, welches ZWEI JAHRE GARANTIE hat!
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    kann es sein dass das eine multisession cd war und du sie nicht abgeschlossen hast.
    bei manchen alten laufwerke , ist es so dass die nur cd-rolinge lesen, die auch abgeschlossen sind.
     
  4. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Noch etwas!
    Da das DVD-LAufwerk nicht funktioniert, könnte ich versuchen es selbst zu reparieren! Kannst du mir sagen wieviel so ne Leseeinheit kostet? Oder kann man die auch so reparieren ohne ne neue zu kaufen??

    Kann mir da jemand einen Tipp geben?
     
  5. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Ja das wirds wohl sein!! So ein Scheiß!! :-(
    Garantie hab ich nicht mehr auf dem Gerät! Als ich noch GArantie hatte, wollte ich es Reklamieren, doch den Laden wo ich meinen PC gekauft hatte, gabs nicht mehr in Oldenburg!
    Ich hab dann per E-mail an den Brinkmann Kundensevice geschrieben und die haben mir geantwortet, dass falls ich noch Garantie habe soll ich nicht das Laufwerk sondern den ganzen Pc zu ihnen Schicken! Da die Service Zentrale doch etwas weiter entfährnt ist, habe ich es doch nicht verschickt, weil ich befürchtet hatte, dass durch den Verand mehr am Pc beschädigt werden könnte!
    Naja werde mir jetzt wohl ein neues DVD-Laufwerk kaufen mussen!

    Jedenfalls, Danke für die Antwort!! :-)
     
  6. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Bei Deinem DVD-Laufwerk ist wahrscheinlich die Lese-Einheit defekt.
    Wie bei CD- und MD-Playern: läuft alles ohne Probleme und plötzlich können die CDs/MDs nicht mehr gelesen werden.

    Hast Du noch Garantie auf dem Gerät? Wenn ja, sofort reklamieren!
     
  7. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Mein DVD-Laufwerk würde die CD-Roms warscheinlich ohne Probleme öffnen können, jedoch es ist irgendwie Kaputt gegangen.Ich benutzt im Moment den Brenner und der ist schon paar Jahre alt. Deswegen kann ich, genau wie du gesagt hast die mit 24x gebrannten CD-Roms nicht öffnen!

    Kannst du mir vielleicht sagen, wieso das DVD Laufwerk nicht mehr funktioniert?
    Es lief immer wunderbar, es gab auch keine Probleme, doch dann nach einer Zeit, konnte es kaum noch DVDs öffnen und nun funktioniert es gar nicht mehr (ob mit DVDs oder CD-Roms)!
    Wenn man eine CD einlegt, blinkt halt die LED am Brenner, dass die CD gelesen wird, doch man hört dies nicht und die wird auch nicht eingelesen! Könnte es sein, dass die Kontrollplatine des Wagens durchgeschmort ist?

    Ich kann ja eben noch sagen welches Model das ist:

    Samsung DVD-Master 12E Model SD-612

    Kannst du und ihr mir weiterhelfen??

    Bitte!!!!
     
  8. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wenn Dein CD-ROM Laufwerk die CDs nicht lesen kann, bleibt nur die Möglichkeit, es mit einem anderen Laufwerk zu versuchen. Besonders ältere CD-ROM Laufwerke haben häufig Probleme mit CDs, die mit hoher Geschwindigkeit beschrieben wurden.

    Das hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, daß die Rohlinge nur für 16fach zertifiziert sind, Du sie aber mit 24facher Geschwindigkeit bescrieben hast.

    Viele Qualitäts-Rohlinge namhafter Hersteller lassen sich auch mit höherer Geschwindigkeit beschreiben, wohingegen billige No-Name Rohlinge oft noch nicht einmal mit der Geschwindigkeit beschrieben werden können, für die sie zertifiziert sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen