1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eine Frage zu...na? Arbeitspeicher (lol)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Stawrogin, 16. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    Obwohl es langsam langweilig wird, noch eine unbeantwortbare Frage mehr: Ich habe ein Abit BX6Rev2 mit 4 freien Steckplätzen, und Dank Preisflaute 3 128 MB Module: 1 von Hunday 100 MHz, eins von was weiß ich 133 MHz und schließlich eins von Infineon 133 Mhz. Mein Problem: 2 zusammen laufen immer perfekt, auch bei übelster Hochtaktung, aber bei 3 geht nichts. Entweder es wird 128 MB beim Bios angezeigt, oder 256 MB, oder es piept, was ich persönlich am meisten mag. Alles hängt von der Kombination der Rams ab, wenn ich den ersten Slot leer lasse, geht grundsätzlich gar nichts, ansonsten produziert die Reihenfolge immer nur die erwähnten Resultate. Hat irgendeiner eine Idee? Ram ist heil, Board offensichtlich auch, sind zwei 133 einfach zu viel für BX? Obwohl es eigentlich egal ist, bei win98 kann man auch \'nen Müsliriegel benutzen, stürzt eh genauso häufig ab... :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen