eine Verwechslungsgeschichte

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von sarkastic_one, 29. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich hab' mir heute einen Athlon XP 2600+ gekauft - und zwar wollte ich die Thoroughbred-Variante.

    Erstmal hab ichs komisch gefunden, weil der Prozzy nicht schnell genug für einen Thoroughbred mit 2083MHz ist, dann hab ich genauer nachgesehen und die 512kB Cache entdeckt. -> Sch*** ein Barton...

    Auf der Rechnung steht eindeutig ein Prozzy mit 256kB Cache. Besonders lustig an der Sache ist, dass der Shop angeblich gar keine XP2600+ Bartons verkauft.

    Ich bin mir monentan nicht so sicher, ob ich mich freuen soll (der Barton ist ein bisschen teurer) oder ärgern (der Thoroughbred wär' ein bisschen schneller). :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

    Zumindest bin ich jetzt mal draufgekommen, dass ich mit den Temperatursensoren von meinem Board überhaupt nicht klarkomme ;) Der (sogenannte) CPU-Sockel ist mit 45° wärmer als die (sogenannte) CPU-Diode mit 41°.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    die temp. ist abhängig ob vom Board oder der Cpu gemessen wird
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen