einfache Batch-Programierung

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von MoSa, 19. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Servuz ich habe ein sehr dringendes Problem… Wenn ihr helfen könntet, wäre das sehr nett.

    Überall wo XNEWTEXT steht, sollte ein Befehl oder ähnliches stehen, damit der Folgende Text ersetz wird...

    Bsp.: In der Datei abc.bat soll der Satz „Einen schönen Tag wünsche ich euch“ in „Ein schönen Abend wünsche ich euch“ ersetzt werden.

    Danke wer mir helfen kann...

    Mein Script:

    @echo off

    ipconfig /all | findstr "IP-Adresse" > x:\ip.bat
    set | findstr /i "NWUSERNAME" > x:\username.bat

    xnewtext x:\ip.bat " IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : " "set ip=" /replace
    xnewtext x:\username.bat "NWUSERNAME=" "set username=" /replace

    call x:\ip.bat
    call x:\username.bat

    xcopy vorlage.vnc x:\%username%.* /y

    ren x:\%username%.vnc user.vnc

    xnewtext x:\user.vnc "IP-Adresse" %ip% /replace

    ren x:\user.* %username%.vnc

    Xcopy x:\%username%.vnc "y:\VNC Files\%username%.*" /y
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  3. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Somit muss ich ja den edlin command bei jedem User in verzeichniss kopieren... Genau das soll ich nciht machen :-( Es muss doch so ne möglichkeit geben das ich die IP und den Usernamen als Variable bekomme... oda? Bin am verzweifeln :-(
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    set username=%NWUSERNAME%

    X:\Get_IP.exe > X:\ip.bat
    call X:\ip.bat
     

    Anhänge:

  5. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Hmm Okay danke Michi... Nun habe ich das problem mit xnewtext beseitigt... zumindest für die IP Beim usernamen muss ich es ja auch ncoh machen und den IP in der %username% muss ja auch ncoh ersetzt werden... wäre nett wenn du da auch noch ne idee hättest... danke
     
  6. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Okay vielen dnak funktioniert... jetzt habsch nur ein Prob:

    xnewtext user.vnc "IP-Adresse" %ip% /replace

    Wenn es jetzt allerdings einen befel gibt der mir automatisch eine datei namens %username%.vnc erstellt und dies reinschreibt:

    VNC Programm
    Host: %ip%
    blablabla
    blablabla
    usw.

    dann wäre das top, das mein batchfile das auch automatisch generiert
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ich versteh ehrlichgesagt nicht so ganz was du erreichen willst :(
    nacher hast du 1) die umgebungsvariable ip in der die ip steht und du hast die umgebungsvariable username mit dem inhalt von nwusername überschrieben.
    selbiges erreicht man auch mit
    soweit so gut, aber jetzt steige ich erstmal aus...
    was kann das .* nach %username%?

    warum so kompliziert?

    die user.vnc ist doch eine kopie der vorlage. wird die auch ständig neu generiert oder warum änderst du die vorlage nicht 1x (per hand)

    bzw: was steht in der .vnc drinnen? lässt sich das nachbauen?
     
  8. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Das prob... xnewtext war ein altes programmiertes program... das nur von 3-8 lesen kann, deswegen musste ich kurzfristig den namen kürzen. Deine arbeit ist top... und cih dnake dir sehr weil es mir sehr weiter geholfen hat... für dne letzten schritt habe ich auch eine andere idee und zwar werde ich jede zeile einzel von der vorlage in eine *.Txt ausgeben und dabie die variablen hinzufügen wo e snötig ist, udn dann zusammen fügen... dann umbenennen in *.vnc und dann habsch es doch...
     
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    brachst doch nicht jede zeile einzeln "auslagern". es wird doch nur die ip geändert, oder?

    X:\Get_IP.exe > X:\ip.bat
    call X:\ip.bat
    type x:\teil_vor_der_ip.txt > x:\%nwusername%.vnc
    echo %ip% >> x:\%nwusername%.vnc
    type x:\teile_nach_der_ip.txt >> x:\%nwusername%.vnc

    edit: wie heisst die zeile mit der ip genau? dann passe ich die get_ip entsprechend an dass du die umgebungsvariable ip garnicht brauchst...
     
  10. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Oh okay stimmt das funkt auch... habs gearde ausprobiert... aber dann habe ich zusätzlich noch zwei txt files. Sprich dann ahbe ich meien batch datei, get_ip.exe, vor.txt und nach.txt aber dafür geht die batch wohl schneller... ich dank dir sehr *g*
     
  11. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn du mir die .vnc schickst, dann baue ich sie in die .exe ein. das ist dann nur eine datei :D
     
  12. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    [connection]
    host=IP-Adresse
    port=5900
    [options]
    use_encoding_0=1
    use_encoding_1=1
    use_encoding_2=1
    use_encoding_3=0
    use_encoding_4=1
    use_encoding_5=1
    use_encoding_6=1
    use_encoding_7=1
    use_encoding_8=1
    preferred_encoding=7
    restricted=0
    viewonly=0
    fullscreen=0
    8bit=1
    shared=1
    swapmouse=0
    belldeiconify=0
    emulate3=1
    emulate3timeout=100
    emulate3fuzz=4
    disableclipboard=0
    localcursor=1
    scale_den=1
    scale_num=1
    cursorshape=1
    noremotecursor=0
    compresslevel=9
    quality=0
     
  13. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    bitteschön...

    testergebnis bei mir:

    [connection]
    host=192.168.77.17
    port=5900
    [options]
    use_encoding_0=1
    use_encoding_1=1
    use_encoding_2=1
    use_encoding_3=0
    use_encoding_4=1
    use_encoding_5=1
    use_encoding_6=1
    use_encoding_7=1
    use_encoding_8=1
    preferred_encoding=7
    restricted=0
    viewonly=0
    fullscreen=0
    8bit=1
    shared=1
    swapmouse=0
    belldeiconify=0
    emulate3=1
    emulate3timeout=100
    emulate3fuzz=4
    disableclipboard=0
    localcursor=1
    scale_den=1
    scale_num=1
    cursorshape=1
    noremotecursor=0
    compresslevel=9
    quality=0


    aufruf mit

    X:\CreateVNC.exe "y:\VNC Files\%nwusername%.vnc"
     

    Anhänge:

  14. MoSa

    MoSa Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    8
    Ich dnak dir vielmals... funkt top... das sind mal gute Forenmitglieder... :) :D :)

    Könntest du mir vllt noch den Quelltext der Get_IP zukommen lassen? Weil das wäre total super... *smile*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen