Einfaches Programm zum Programmieren von Homepages

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von der-redbull, 27. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der-redbull

    der-redbull Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Hi ho, erstmal !
    Ich hätte da mal 'ne Frage :
    Welches Programm könntet ihr mir empfehlen (sollte, weniger mit HTML-Codes arbeiten, oder wie das heißt).
    Sowas wie "NVU", aber ich hab' keine Peilung, welches gut ist, könntet ihr mich beratschlagen in der Sache?:bet: :bet: :bet:
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Ich habe als absoluter Laie in Sachen Homepage zu Data Becker Web to Date gegriffen; einfacher kann es einem wirklich nicht gemacht werden, und einigermaßen etwas her macht meine Homepage doch, oder? ;)

    Web to Date 3.0 ist seit Erscheinen der Version 4 für ca. 35,- € zu haben und steht bei Data Becker als Try and bye Version zum Download bereit.
     
  3. der-redbull

    der-redbull Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    25
    Ich habe vergessen zu sagen, dass es kostenlos sein sollte ....
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Warum probierst du das bereits von dir gefundene Programm nicht aus? Gut oder schlecht liegt meist im Auge des Betrachters und hängt davon ab, was du eigentlich machen willst. Für meine Anfänge hat es seinerzeit auch der Netscape Composer getan (im Grunde das, was heute NVU ist) - nur kostete der damals Geld.
     
  5. Körnerbrötchen

    Körnerbrötchen Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ich programmiere mein Hompepage mit NVU via HTML-Codes. Aber das ist gar nicht unbedingt nötig man kann das alles auch ohne Weberfahrung. Für Anfänger find ich NVU klasse, außerdem lernt man (wenn man will) auch HTML.
    Dieses und weitere OpenSource-Programme habe ich übrigens mal auf ner Lister zusammengestellt.
    http://www.theus.name/OpenSource.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen